14. September 2012

Neuer Schadenmanagement-Dienstleister für Schweizer Flottenbetreiber

Die Innovation Group, der weltweit grösste unabhängige Schadensteuerer, bietet ab sofort seine gesamten Dienstleistungen für das Flottenschadenmanagement auch in der Schweiz an.

Neuer Schadenmanagement-Dienstleister für Schweizer Flottenbetreiber

Innovation Group ist der grösste unabhängige Dienstleister für Fahrzeug-Schadenservices.

Im September startete die Innovation Group (Switzerland) GmbH, mit rund 50 erfahrenen Mitarbeitern, bei Zürich ihren Betrieb. Das Werkstattnetzwerk besteht zum Start bereits aus rund 80 Kooperationsbetrieben. Alle Dienstleistungen in Sachen Flottenschadenmanagement der Innovation Group  werden damit ab sofort auch in der Schweiz angeboten. Die Tatsache, dass die Dienstleistungen nun lokal zur Verfügung stehen und alle Geschäftsprozesse vor Ort durchgeführt werden können, verbessert und vereinfacht den globalen Service.

Zu den Dienstleistungen der Innovation Group gehört das vollständige Schadenmanagement. Dies umfasst zum Beispiel im Schadenfall die immer erreichbare Fahrer-Direkt-Kommunikation, das komplette Schadenmanagement, Reparaturmanagement, umfangreiche Angebote aus den Servicenetzen und Kooperationen sowie Mietwagen- und einen Gutachterservice. Ihren Kunden stellt die Innovation Group  aussagefähiges Reporting zur Verfügung, erteilt Handlungsempfehlung, unterstützt Riskmassnahmen, führt regelmässig Kundenzufriedenheitsbefragungen durch und sorgt für einen immer aktuellen Informationsfluss durch das eigenentwickelte Online Schadenportal.

Die Innovation Group betreute vor Eröffnung des schweizerischen Standortes  bestehende Kunden im Flottenschadenmanagement von Deutschland aus. Mit der Eröffnung der Innovation Group (Switzerland) GmbH geht die Gruppe auf die wachsenden Bedürfnisse des Marktes ein. So möchten beispielsweise internationale Kunden im Bereich Flottenschadenmanagement, die auch Fahrzeuge in der Schweiz haben, die  Lösungen und Dienstleistungen der Innovation Group in Anspruch nehmen. Diese werden nun vor Ort erbracht. In der Schweiz können zukünftig auch Assistance-Leistungen aus eigener Hand angeboten werden, wie zum Beispiel Abschleppleistungen oder technische Serviceleistung am Pannenort.

„Die Kundenzufriedenheit nimmt mit der Nähe zum Kunden zu“, nennt Jörg Hänsel, Geschäftsführer der Innovation GmbH in Deutschland eine Motivation für die neue Präsenz in der Schweiz. „Wir haben einen wachsenden und in der Schweiz eigenen Bedarf nach Dienstleistungen festgestellt. Um diesen  zu bedienen und dabei unseren eigenen Qualitätsanspruch auch in der Schweiz vollumfänglich abbilden zu können,  ist dies der richtige Schritt zum richtigen Zeitpunkt. Unsere Dienstleistungen in Europa erbringen wir bereits heute auch in Grossbritannien, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Frankreich, Spanien, Portugal und Österreich. Neben den aktuellen schweizerischen Aktivitäten sind bereits Expansionen in Österreich geplant und es liegen konkrete Pläne für Norditalien vor.“ (pd/ft)

Über Innovation Group
Innovation Group ist der grösste unabhängige Dienstleister für Fahrzeug-Schadenservices und verfügt über eine fünfzehnjährige Expertise im Bereich Unfallschadenmanagement. Das Unternehmen bietet umfassende Dienste für Versicherungen, Werkstätten und Flotten. In Deutschland nutzen 45 Versicherungsgesellschaften und über 50 Fahrzeugflotten die Dienstleistungen. Rund 850 Fachbetriebe für Unfallinstandsetzung gehören zum Netz der Reparaturwerkstätten. Inklusive der Mietwagen- und Autoglaslösungen arbeiten insgesamt rund 2000 Servicepartner für Innovation Group. Monatlich vermittelt das Unternehmen über 12'000 Reparaturen. Weltweit agiert das Unternehmen mit der Zentrale in Whiteley/Grossbritannien in 13 Ländern und bearbeitet rund vier Millionen Schäden pro Jahr.

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK