26. Februar 2015

Auto-Umweltliste 2015: Gasautos sind einsame Spitze

Gasautos dominieren die Auto-Umweltliste 2015 des VCS Verkehrs-Club der Schweiz: Unter den Top Ten klassieren sich nicht weniger als sieben Erdgasfahrzeuge. Den Sieg teilen sich zum dritten Mal in Folge die baugleichen VW eco up! 1.0 BMT, Skoda Citigo 1.0 Green tec CNG und Seat Mii 1.0 MPI Ecofuel CNG. Erstmals seit 2001 ist auch wieder ein Dieselfahrzeug in den Top Ten vertreten. Die Auto-Umweltliste 2015 wartet zudem mit einer Neuerung auf: Ihrer eigenen App «CarPlanet» für iPhones.

Auto-Umweltliste 2015: Gasautos sind einsame Spitze

Die ersten fünf Ränge der Auto-Umweltliste werden samt und sonders von Gasautos eingenommen: Hinter den drei Siegern folgen der Audi A3 SB 1.4 TFSI g-tron S-tronic und der VW Golf 1.4 TGI BlueMotion DSG auf den weiteren Rängen. Das Feld der Erdgasfahrzeuge wird durch den Seat Leon 1.4 TGI CNGauf Platz7 und den Lancia Ypsilon 0.9 TwinAir NP auf Platz 10 komplettiert.

Für die Überlegenheit der Gasfahrzeuge gibt es zwei Gründe: Bei der Verbrennung von Erdgas entsteht weniger CO2als bei Benzin-oder Dieselmotoren. Zudem wird dem Schweizer Erdgas rund 20 Prozent klimaneutrales Biogas aus Abfallverwertungsanlagen beigemischt.

Die jahrelang dominierenden Hybridwagen geraten demgegenüber ins Hintertreffen: Mit dem Lexus CT 200h ist nur noch ein einziges Auto dieser Art unter den Top Ten. Der Grund: Die Autohersteller haben die kleineren Hybridautos kaum weiterentwickelt. Sie legen den Fokus bereits seit einigen Jahren auf den Bau neuer Plug-in-Hybride. Solche Autos legen Alltagsfahrten bis zu einigen Dutzend Kilometern einzig mit dem Elektromotor zurück und verfügen über eine grössere Batterie, die an der Steckdose aufgeladen wird.

Für eine echte Überraschung sorgt der Mazda 2 Skyactiv-D: Als erstes Dieselauto seit 2001 schafft er den Sprung unter die Top Ten der Auto-Umweltliste. Der Mazda 2 gehört einer neuen Dieselgeneration an: Er erfüllt die Vorschriften der neuesten Abgasnorm Euro 6, weist einen äusserst tiefen Lärmwert von 66 Dezibel auf und erreicht einen guten CO2-Wert von 89 Gramm pro Kilometer.

Komplettiert werden die Top Ten der Auto-Umweltliste durch den Suzuki Celerio 1.0 Unico, dem einzigen Benziner, der es neben dem Lexus CT 200h unter die besten Zehn schafft. Der Celerio löst die Modelle Alto und Splash ab und fährt vom Produktionsband direkt in die Top Ten der Auto-Umweltliste.

Mit der Ausgabe 2015 lanciert die Auto-Umweltliste auch ihre eigene App «CarPlanet» für iPhones.  Wegen Verspätungen bei Apple steht «CarPlanet» vorläufig in einer Testversion mit hellblauem Logo zur Verfügung. Wer diese Version kauft, kann das Update auf die Version Februar 2015 gratis herunterladen, sobald dieses im App-Store aufgeschaltet ist. Die neue Version von «CarPlanet» ist am dunkelblauen Logo mit weissem Auto zu erkennen.

 

Unten finden Sie die gesamte Liste, unterteilt in neun Klassen, als PDF. (bsc/pd)

Zur Auto-Umweltliste

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK