30. Juli 2015

Der Speck ist weg

Opel hat das Erfolgsmodell Astra ins Fitnessstudio geschickt. Das Resultat: Der Kompaktwagen ist leichter, effizienter, komfortabler und sicherer.

Der Speck ist weg
Der Speck ist wegDer Speck ist wegDer Speck ist wegDer Speck ist weg

Zum ersten Mal wurde der neue Opel Astra in der Schweiz gezeigt - und er sieht besser aus denn je. Bis zu 200 Kilogramm hat der Kompaktwagen abgespeckt. Kantiger, selbstbewusster und sportlicher kommt er daher und bietet trotz kleineren Abmessungen, mehr Platz im Innern. Auffällig ist die durchbrochene C-Säule. Enthüllt wurde der erschlankte Prachtskerl von Peter Fahrni, Schweizer Managing Direktor von Opel, im Hotel Riverside im Zürcher Unterland. «Der Astra ist optimal für die Schweiz und wir sind überzeugt, dass wir mit ihm wachsen werden», sagt Fahrni.

 

Zuwachs bekommt auch die Motorenpalette. Der 1,6 CDTI Flüsterdiesel deckt in zwei Leistungsstufen ab 110 PS das Dieselangebot ab. Bei den Benzinern stehen der 1,4 mit 100 PS, der 1,0 Turbo mit 105 PS und der neue 1,4 Turbo mit 150 PS. Ende Jahr kommt ein 200 PS starker 1,6-Liter Benziner dazu.

 

Getreu dem Rüsselsheimer-Credo: Opel demokratisiert Technologien, wird der Astra mit allem, was die Oberklasse hergibt ausgerüstet - je nach Ausstattungslinie auch serienmässig. Dazu zählen Assistenzsysteme wie Spurassistent mit Lenkkorrektur, Frontkollisionswarner mit Notbremsfunktion und Parkassistent, die neuste Generation des IntelliLink-Infotainement-System mit Touchscreen und Smartphone-Integration und den Online-Service OnStar.

 

Optional erhältlich ist auch das Matrix-LED-Licht, das den Gegenverkehr aus dem Lichtkegel nimmt. Ab anfangs August ist der neue Astra bestellbar, ab Ende Oktober steht er dann beim Händler. Das Einstiegsmodell mit dem 1,4-Liter-Benziner mit 100 PS kostet ab 20'900 Franken. (ir)

 

www.opel.ch

 

 



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK