23. Juli 2015

Auto-Illustrierte wird eingestellt

Die Motor Presse (Schweiz) AG stellt die Magazine Auto-Illustrierte und Auto-Illustrierte Klassik wegen mangelnder wirtschaftlicher Perspektive Ende August ein.

Auto-Illustrierte wird eingestellt

Nach 36 Jahren erscheint die Auto-Illustrierte am 21. August zum letzten Mal, das Monatsheft wird wegen rückläufiger Anzeigen eingestellt. Weitergeführt werden die Titel Töff und Motorsport aktuell.

 

Bereits in den vergangenen Jahren standen der Titel und das Schwestermagazin Auto-Illustrierte Klassik unter Druck. Mit der Aufgabe der Euro-Anbindung verschärfte sich seit Januar 2015 der Preiswettbewerb im schweizerischen Automobilmarkt nochmals deutlich, der in der Konsequenz beiden Titeln die wirtschaftliche Basis entzog.

 

Wie Reto Feurer, Geschäftsführer der Motor Presse (Schweiz) AG, gegenüber AUTO&Wirtschaft erklärte, führten verschiedene Faktoren zu diesem Entscheid: «Die langfristig wirkende, imageorientierte Anzeigenwerbung spielt in der Schweiz im Mediamix nur noch eine untergeordnete Rolle. An erster Stelle steht der Abverkauf, im Gegensatz zu Herstellermärkten wie Deutschland.»

 

Die Importeure fokussieren auf die schnelle und reichweitenstarke Kommunikation von Preisvorteilen und konzentrieren ihre Media-Budgets auf kurzfristig belegbare oder reichweitenstarke Medien. «In einem solchen Umfeld werden Magazine mit monatlicher oder noch niedrigerer Frequenz kaum noch belegt», so Feurer weiter.

 

Andere Lösungen wurden geprüft. Das primäre Wunschszenario, ein Verkauf der Auto-Illustrierte mit Übernahme der Mitarbeiter, liess sich aus verschiedenen Gründen nicht realisieren. Als Konsequenz hat der Verlag 17 Kündigungen ausgesprochen. «Wir haben aber bereits erste Gespräche mit verschiedenen Vertretern der Auto- und Medienbranche geführt, allenfalls bietet sich für einige Mitarbeiter eine Lösung.» (ml)

 

www.motorpresse.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK