25. Juni 2015

Mobile Zukunftsvisionen an der AUTO&Wirtschaft Tagung 2015

Mitte Juni lud die Migrol zusammen mit dem A&W Verlag zur AUTO&Wirtscahft Tagung 2015. Rund 100 Teilnehmer aus der Flottenbranche waren gekommen. Treibstoffe, Sicherheitssysteme und Verkehrsplanung aus Sicht der ASTRA waren die Themen der drei Impulsreferate, welche jetzt zum Download stehen.

Mobile Zukunftsvisionen an der AUTO&Wirtschaft Tagung 2015

Wie wird die Mobilität in der Zukunft aussehen? Unter diesem Oberbegriff stand die AUTO&Wirtschaft Tagung 2015 von Migrol und dem A&W Verlag in der Umwelt Arena Spreitenbach.

 

Als ersten Referenten lud Moderatorin Sandra-Stella Triebl, Unternehmerin und Verlegerin, Erwin Wieland, Vizedirektor des Bundesamts für Strassen ASTRA, Abteilung Strassennetze, auf die Bühne. Nebst der Zunahme des Verkehrs thematisierte er in seinem Referat auch die Stauproblematik und die Zukunft des autonomen Fahrens.

 

Dr. Armin Heitzer, Leiter Treibstoffe und Umwelt bei der Erdöl-Vereinigung und der zweite Referent, blickte in die Zukunft der fossilen Treibstoffe. Er sieht Diesel und Benzin auch in der näheren Zukunft ganz weit vorne, doch wird der Anteil der Vollhybriden und Plug-ins kräftig zunehmen, da ist sich Heitzer sicher.

 

Apropso Sicherheit: Den langen Weg vom assistenzgestützten zum autonomen Fahren beschrieb Dipl.-Ing. James Remfrey,  Director Technology Intelligence, bei Continental, in seinem Referat. (ir)

 

Impressionen der AUTO&Wirtschaft Tagung 2015 sehen Sie in unserer Fotogalerie.

 

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK