10. Juni 2015

Mercedes-Benz Citan aufgewertet: Euro 6 und neues Zubehör

Mit zahlreichen Weiterentwicklungen wird der Stadtlieferwagen Mercedes-Benz Citan jetzt aufgewertet. Im Mittelpunkt der Änderungen steht der Schritt zur Abgasstufe Euro 6. Mit neuen Sonderausstattungen vom Beifahrer-Doppelsitz über ein werksseitiges Navigationssystem und Dachfenster bis zur Rückfahrkamera wird der Citan praktischer und individueller. Alle Neuheiten sind ab sofort bestellbar, die Auslieferung erfolgt schrittweise ab Juni.

Mercedes-Benz Citan aufgewertet: Euro 6 und neues Zubehör
Mercedes-Benz Citan aufgewertet: Euro 6 und neues ZubehörMercedes-Benz Citan aufgewertet: Euro 6 und neues ZubehörMercedes-Benz Citan aufgewertet: Euro 6 und neues Zubehör

Ab Juni erfüllen alle Mercedes-Benz Citan mit PW-Zulassung serienmässig die Abgasstufe Euro 6. Zum gleichen Zeitpunkt sind Citan mit Lkw-Zulassung optional mit Euro 6 zu bekommen, mehr als ein Jahr vor der obligatorischen Einführung durch den Gesetzgeber. Der Citan mit Dieselmotor erreicht Euro 6 allein mit innermotorischen Massnahmen und mit einem NOx-Speicherkatalysator. AdBlue wird nicht benötigt. Die Euro-6-Variante hat serienmässig eine Start-Stopp-Funktion und ausserdem steigt bei den Dieselmotoren das Drehmoment um rund zehn Prozent auf 200  bis 260 Nm.

Mit neuen Wunschausstattungen wird der Citan auch individueller. Ausführungen mit PW-Zulassung in der Ausführung «lang» sind auf Wunsch mit einem geteilten Kipp-Dachfenster über den Vordersitzen zu bekommen. Einen lichtdurchfluteten Innenraum gewährleistet das neue, fest eingebaute Panoramadachfenster über dem Fond.

Flexibler wird der Citan mit dem neuen Doppel-Beifahrersitz. Beide Plätze sind mit höhenverstellbaren Kopfstützen und Dreipunkt-Sicherheitsgurten ausgerüstet. Sind sie nicht besetzt, können die Rückenlehnen nach vorne geklappt werden, die mittlere Lehne dient dann bei Bedarf als Schreibplatte. Unterhalb des Doppelsitzes befindet sich ein Staufach.

Den Weg zum Ziel
weist das neue, eigens für den Citan entwickelte Navigationssystem. Die Bedienung erfolgt über einen 3,5-Zoll-Touchscreen. Die Ausstattung umfasst neben GPS-Navigation mit Kartenmaterial für Westeuropa einen USB-Anschluss, einen Micro-SD-Kartenschacht sowie eine AUX-Schnittstelle, Bluetooth und DAB+.

Die neue optionale Rückfahrkamera erleichtert Rangiermanöver. Das Kamerabild wird im Innenspiegel angezeigt; Hilfslinien unterstützen beim Einschätzen der Abstände. Ebenfalls neu ist die optionale Einbruch-Diebstahl-Warnanlage für den Citan als Kastenwagen, Mixto und Tourer mit Lkw-Zulassung. Sie wird über die Funkfernbedienung des Fahrzeugschlüssels aktiviert.

Neben den technischen Neuheiten gibt es für den Citan Kombi auch einen neuen Namen: Citan Tourer. Damit schliesst sich der Citan der Nomenklatur des neuen Vito an. (bsc/pd)

Zum Citan



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK