02. Juni 2015

«Gross.Stadt.Jagd»: Mehr als 3000 Teilnehmer jagten durch Zürich

Mehr als 3000 Menschen verwandelten die Stadt Zürich im Rahmen der von Mercedes-Benz organisierten Schnitzeljagd «Gross.Stadt.Jagd» in ein gigantisches virtuelles Gamelevel. Am Ende durfte sich Markus Liechti über den Sieg und einen neuen Mercedes CLA Shooting Brake freuen.

«Gross.Stadt.Jagd»: Mehr als 3000 Teilnehmer jagten durch Zürich

Mehr als 3000 Teilnehmer liessen sich durch Zürichs Innenstadt jagen.

«Gross.Stadt.Jagd»: Mehr als 3000 Teilnehmer jagten durch Zürich«Gross.Stadt.Jagd»: Mehr als 3000 Teilnehmer jagten durch Zürich

Am vergangenen Freitag hiess es: Eine Stadt, ein Jäger, ein Gewinner. Um 20 Uhr begann die Jahgd nach den über 3000 Teilnehmern der Ambient-Kampagne «Gross.Stadt.Jagd» von Mercedes-Benz. Insgesamt drei CLA Shooting Brake machten sich auf die Verfolgungsjagd und versuchten via GPS die Spieler ausfindig zu machen. Mit Hilfe der eigens für das Spiel entwickelten Smartphone-App «Gross.Stadt.Jagd» flüchteten die Teilnehmer quer durch die Stadt auf der Suche nach einem sicheren Versteck.

 

Dabei machten nicht nur die Jäger den Teilnehmern zu schaffen, sondern auch die zahlreichen virtuellen Naturkatastrophen, durch die das Spielfeld stetig verkleinert wurde. Und: Wer nicht vor Ort sein konnte, spielte online mit und schlüpfte dabei in der Rolle des Jägers. Die Online-Teilnehmer unterstützten die drei CLA Shooting Brake, indem sie die Frage aller Fragen des Jägers beantworteten, nämlich: «Wo befindet sich die Beute am ehesten?»

 

Nach knapp drei Stunden stand der Gewinner fest. Markus Liechti war «the last man standing». Der Zürcher Ingenieur hatte seine Taktik kurz vor dem Spiel festgelegt und freute sich: «Dass es sogar zum Sieg gereicht hat, hätte ich nicht erwartet. Und am Schluss wurde es denn auch richtig eng.» Als Preis durfte er einen neuen Mercedes CLA Shooting Brake mit nach Hause nehmen. (vg/pd)

 

www.gross-stadt-jagd.ch

 

www.mercedes-benz.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK