20. Mai 2015

Preise angepasst: Erstaunlich stabiler Occasionsmarkt

Schweizer Garagisten und Gebrauchtwagenhändler hätten schnell geschaltet und die Preise von Personenauto-Occasionen analog den tieferen Neuwagenpreisen gesenkt. Noch nie zuvor sei ein solch grosses Angebot an guten gebrauchten Autos zu so moderaten Preisen zu haben gewesen, sagt Auto-i-dat.

Preise angepasst: Erstaunlich stabiler Occasionsmarkt

Der Personenwagen-Occasionsmarkt in der Schweiz und Liechtenstein bewegte sich in den ersten vier Monaten auf einem erstaunlich hohen Niveau, weil die Preise entsprechend den gesunkenen Neuwagen angepasst wurden. Im ersten Trimester dieses Jahres registrierten die Zürcher Fahrzeugdatenspezialisten von Auto-i 239‘762 Occasionsverkäufe und damit nur knapp 2 Prozent weniger als in den ersten vier Monate 2014 mit 244‘473 (2013: 246‘589).

Auto-i-dat-Statistikspezialist René Mitteregger erläutert das:  «Die ersten beiden Monate 2015 waren nicht berauschend, aber in den Monaten März und April haben sich die Occasionsverkäufe wieder auf einem guten Niveau eingependelt und mit 516 verkauften Fahrzeugen mehr abgeschnitten als in den Vergleichsmonaten des Jahres 2013, das notabene seit unseren Berechnungen das beste Occasionsjahr in der Schweiz war.» Die Zahl der Verkäufe bisher in diesem Jahr finden Sie im angehängten PDF. (bsc/pd)

www.auto-i-dat.ch

Bilderdownload:


SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK