07. Mai 2015

Sika als führender Automobilzulieferer ausgezeichnet

Gleich zwei Preise hat Sika im Rahmen der Verleihung des Automotive News PACE (Premier Automotive Suppliers’ Contribution to Excellence) Award 2015 gewonnen, die kürzlich in Detroit stattgefunden hat. Mit dem Klebstoff Sikaflex Ultra-High Modulus (UHM) hat Sika in der Kategorie Produktinnovation gewonnen und darüber hinaus den «Innovation Partnership Award» für die Zusammenarbeit mit BMW erhalten.

Sika als führender Automobilzulieferer ausgezeichnet

Bei dem renommierten Wettbewerb für Automobilzulieferer werden herausragende Innovationen bei Produkten, Fertigungsprozessen und Informationstechnologie ausgezeichnet. So auch diese Jahr, in welchem Sika mit Sikaflex UHM den Award in der Kategorie Produktinnovation mit nach Hause nehmen darf. Der Sikafleyx ist ein ultra hochmoduliger, schnell aushärtender Klebstoff, der unter anderem beim BMW i3 und i8 zum Verkleben des Life-Moduls, der Fahrgastzelle aus kohlefaserverstärktem Kunststoff, und dem Drive-Modul, dem Chassis aus Aluminium, zum Einsatz kommt. Sikaflex UHM basiert auf Sikas patentierter i-Cure-Technologie und verringert zudem die CO2-Bilanz von Fahrzeugen. Diese Innovation ermöglicht eine absolut neue Bauweise der i3-Modelle von BMW - weg von der konventionellen Technik und ganz ohne die komplexe Schweisstechnik im Karosseriebau von Fahrzeugen.

 

Dass sich diese Zusammenarbeit von Sika mit BMW lohnt, zeigt die zweite Auszeichnung, die Sika in Detroit gewonnen hat: Den Innovation Partnership Award. Die Jury hat die Zusammenarbeit aller 36 PACE-Finalisten mit ihren jeweiligen Original Equipment Manufacturers (OEMs) untersucht und die einzigartige, umfassende Zusammenarbeit von BMW und Sika bei der Entwicklung des BMW i3 honoriert.

 

Dave Jones, Head Global Automotive von Sika zeigte sich anlässlich der beiden Auszeichnungen begeistert und erklärte: «Wir sind unserem langjährigen Partner BMW dankbar, dass er den Weitblick hatte, wirklich innovative Fahrzeuge auf den Markt zu bringen. Der zunehmende Einsatz von vielen unterschiedlichen Materialien in Automobilen hat unsere Branche grundlegend verändert. Moderne Fahrzeuge brauchen innovative Produkte, welche die OEMs in die Lage versetzen, ihren Fertigungsanforderungen nachzukommen und ihre Leistungsziele zu erreichen. Ich bin stolz darauf, dass Sika über die komplette Technologiepalette verfügt, mit der wir die Leichtbauanforderungen unserer Kunden unterstützen können». (pd/ir)

 

che.sika.com

 

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK