18. März 2015

Der neue Škoda Superb kann ab April bestellt werden

Die dritte Generation des Škoda Superb wird im Juni auf den Markt kommen, kann aber bereits ab April bestellt werden. Auch ein Preis für das neue Škoda-Flaggschiff ist bekannt: Als Limousine in der Version Ambition mit dem 1,4-l-TSI und 150 PS ist der Superb ab 34‘700 Franken erhältlich (exklusiv möglicher Prämien und Währungsausgleiche). Der Combi folgt später.

Der neue Škoda Superb kann ab April bestellt werden

Das ist der erste, neue Superb, der vom Band gelaufen ist – in Business Grey.

Darüber hinaus präsentiert Škoda aus Anlass des 120-jährigen Firmen-Jubiläums neue «Edition»-Sondermodelle, die als «Swiss Edition» auf der Basis der Ambition-Ausstattung für den Schweizer Markt mit zusätzlichen Serienausstattungen aufgewertet wurden.

Unter anderem mit automatischer Klimaanlage, 3-Speichen-Leder-Multifunktionslenkrad, Geschwindigkeitsregelanlage (bei Octavia Ambition serienmässig), Sun Set (dunkel getönte Heckscheibe und hintere Seitenscheiben) sowie einem Jahr Anschlussgarantie (maximal 100‘000 km). Als Swiss Edition erhältlich sind der Fabia (ab 20‘560 Franken), der Rapid Spaceback (ab 24‘810) sowie der Octavia (ab 29‘400).

Der neue Superb war auf dem Genfer Autosalon präsentiert worden. Ausserdem zeigten die Tschechen als Weltpremieren ihr Kraftpaket Octavia RS 230 sowie den sportlich gestylten Fabia Monte Carlo. Beide Sportler sind ab Mitte Jahr erhältlich – die Preise werden später bekanntgegeben. (bsc/pd)

Zum neuen Škoda Superb



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK