02. Februar 2015

Continental: Rollwiderstandsoptimierte Spezialreifen für E-Cars

Continental hat für Elektro- und Hybridfahrzeuge zwei Spezialreifen im Angebot, die bis zu 30 weniger Rollwiderstand als konventionelle Reifen bieten.

Continental: Rollwiderstandsoptimierte Spezialreifen für E-Cars

Conti.eContact: Auch die Fahrleistungen auf nasser und trockener Fahrbahn überzeugen.

Continental: Rollwiderstandsoptimierte Spezialreifen für E-CarsContinental: Rollwiderstandsoptimierte Spezialreifen für E-Cars

Unter der Bezeichnung «Conti.eContact» bietet Continental zwei Spezialreifen an, die eigens für E-Cars entwickelt wurden. Je nach Antriebsart, bieten die Spezialreifen 30 (Elektrofahrzeuge) oder 20 Prozent (Hybride) weniger Rollwiderstand als ein konventioneller Reifen und sorgen damit für einen um bis zu sechs Prozent erweiterten Aktionsradius der Fahrzeuge. Auch die Fahrleistungen auf nasser und trockener Fahrbahn überzeugen.

 

Der Conti.eContact für Hybride kann dafür aber auch an sehr kräftig motorisierten PW und SUV in 17 und 18 Zoll Grösse montiert werden. Er lässt durch die Einsparung beim Rollwiderstand längere Fahrtzyklen im Elektrobetrieb zu - was gut für die Umwelt und für die Betriebskosten ist. Reifen der Conti.eContact-Baureihe sind bereits von VW und Renault freigegeben worden, Continental rechnet im Laufe des Jahres mit weiteren Freigaben von führenden deutschen und europäischen Automobilherstellern.

 

Entsprechend dem beim Conti.eContact umgesetzten «Tall-and-narrow-concept» haben die Spezialreifen mit 20 Zoll einen für PW-Reifen sehr grossen Durchmesser und sind vergleichsweise schmal. Allein diese Dimensionierung bringt eine Reduzierung des Rollwiderstands mit sich. Um weitere Einsparungen zu realisieren, wurde jedes Bauteil des Reifens gesondert auf mögliche Rollwiderstandsoptimierung hin untersucht.

 

Die gleiche Vorgehensweise haben die Continental-Ingenieure auch bei der Konzeption des Conti.eContact für Hybride angewendet. Dieser ist in seinen Dimensionen von 17 und 18 Zoll den konventionellen Modellen optisch sehr viel ähnlicher als die Variante für Elektroautos, da er auch an kräftig motorisierten SUV montiert wird. Er ist der erste Continental-Reifen, der bei der EU-Reifenlabel-Einstufung sowohl beim Rollwiderstand als auch beim Nassbremsen die Note «A» erhält. Continental fertigt beide Reifen in einer Kleinserie im französischen Werk in Sarreguemines. (vg)

 

www.continental-reifen.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK