14. Januar 2015

Neuer Hybrid von Mercedes: C 350 kommt auch als Kombi

Nach dem Diesel C 300 BlueTec Hybrid bietet Mercedes-Benz seine Hybrid-Technik nun auch in einem zweiten Modell der C-Klasse an – als Benziner und erstmals auch als T-Modell. Der C 350 Plug-in Hybrid ermöglicht 31 Kilometer rein elektrisches und damit lokal emissionsfreies Fahren. Bis 2017 will Mercedes-Benz zehn neue Hybriden auf den Markt bringen.

Neuer Hybrid von Mercedes: C 350 kommt auch als Kombi

Der Vierzylinder stellt im Verbund mit einem Elektromotor eine Systemleistung von 279 PS und ein Systemdrehmoment von 600 Nm bereit. Limousine und Kombi verbrauchen nur 2,1 Liter Treibstoff auf 100 Kilometer. Das entspricht einer CO2-Emission von 48 Gramm (T-Modell 49 Gramm) pro Kilometer. Zudem sind beide Modelle serienmässig mit der Luftfederung Airmatic sowie einer via Internet steuerbaren Vorklimatisierung ausgestattet. Der C 350 Plug-in Hybrid ist ab März 2015 beim Händler.

Dank eines intelligenten
On-Board-Ladesystems kann der Akku in zirka 1 Stunde 45 Minuten an einer Wallbox oder an einer öffentlichen Ladesäulen (230 V, 16 A, 3,7 kW einphasig) aufgeladen werden. Alternativ ist das Laden natürlich auch über eine haushaltsübliche Steckdose möglich. Hierbei ist abhängig vom Anschluss eine Ladezeit von etwa zwei Stunden (bei 230 V, 13 A, 3,0 kW, einphasig) erreichbar.

Der C 350 Plug-in Hybrid verbindet dieses Hybrid- Antriebskonzept zum ersten Mal mit einem effizienten Vierzylinder-Ottomotor. Er schöpft aus knapp zwei Litern Hubraum 211 PS und ein maximales Drehmoment von 350 Newtonmeter. Der Elektromotor leistet bis zu 60 kW und liefert ein Drehmoment von 340 Newtonmeter. Damit können eine Systemleistung von 279 PS und ein Systemdrehmoment von 600 Newtonmeter abgerufen werden. Serienmässig hat der C 350 eine 7-Gang-Automatik.

Dem Fahrer stehen vier Betriebsarten
und fünf Fahrprogramme zur Verfügung. Mit den Betriebsarten legt man fest, wie Benzin- und E-Motor genutzt werden. Die Wahl eines Fahrprogramms ermöglicht es, wesentliche Funktionen, die das Fahrerlebnis beeinflussen, zu bestimmen.

Den Spurt auf 100 km/h absolviert die Limousine in 5,9 Sekunden, das T-Modell ist mit 6,2 Sekunden fast ebenso spritzig. Die Limousine erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h, das T-Modell ist bis zu 246 km/h schnell.

Trotz des Platzbedarfs des Akkus bietet der C 350 Plug-in Hybrid in der Limousine ein Kofferraumvolumen von 335 Litern und im T-Modell von 350 beziehungsweise 1370 Litern bei umgeklappten Rücksitzlehnen und nach wie vor ebenem Ladeboden. (bsc/pd)

www.mercedes-benz.ch



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK