11. Dezember 2014

Peugeot lanciert neue webStore-Plattform

Wer sich für ein Auto interessiert, startet die Suche meistens im Internet. Peugeot hat deshalb die neue Plattform webStore ins Leben gerufen. Der Kunde soll hier alle verfügbaren Fahrzeuge des Schweizer Händlernetzes finden.

Peugeot lanciert neue webStore-Plattform

Das Internet spielt beim Autokauf mittlerweile eine wichtige Rolle. Hier werden die ersten Informationen gesammelt, Bilder angeschaut und Preise verglichen. Mit dem neuen Peugeot webStore will der französische Autohersteller genau hier ansetzten.

 

Auf der neuen Plattform sind alle verfügbaren Neufahrzeuge des Schweizer Händlernetzes aufgelistet und können miteinander verglichen werden. Je nach Standort des Kunden werden die jeweiligen Fahrzeuge in seiner Umgebung angezeigt oder nach Modell, Karosserie oder Budget gefiltert. Am Ende kann man seine drei Wunschmodelle inklusiv effektivem Preis und allfälligen Rabatten in den Warenkorb legen und eine Offerte beim nächsten Peugeot Händler anfordern oder eine Probefahrt vereinbaren. Gekauft wird dann aber immer noch im Showroom.

 

Für die Händler soll der webStore vor allem als neuer Verkaufskanal von Nutzen sein und Kontakte zu Interessenten bieten. Zudem können Kundenvorteile hervorgehoben und in Zukunft Lagerzeiten der Fahrzeuge reduziert werden. (pd)

 

www.webstore.peugeot.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK