08. Dezember 2014

Anton Keller übernimmt Doppelrolle

Anton Keller übernimmt ab 1. Januar 2015 die Leitung der TCS Mobilitätsberatung und der TCS Verkehrssicherheit. Er trott damit die Nachfolge von Roger Löhrer und Jean-Marc Thévenaz an.

Anton Keller übernimmt Doppelrolle

Die Kompetenzzentren TCS Mobilitätsberatung und TCS Verkehrssicherheit sind wichtige Ansprechpartner für Private und Behörden, wenn es um verschiedene Testreihen und Untersuchungen zu den Themen Fahrzeug und Zubehör sowie Strasse und Infrastruktur geht. Entsprechend hoch ist der Bekanntheitsgrad beider Abteilungen in der Öffentlichkeit.

 

Damit die Kräfte der beiden Kompetenzzentren in Emmen und Genf gebündelt und Synergien genutzt werden, sollen die Abteilungen künftig gemeinsam geführt werden. Die Aufteilung der Einheiten und Teams in Emmen und Genf bleibt jedoch weiter bestehen. Der neue Mann an der Spitze ist ein bekanntes Gesicht: Anton Keller tritt per 1. Januar 2015 in die Fussstapfen von Roger Löhrer und Jean-Marc Thévenaz an.

 

Anton Keller ist Automobilingenieur mit einem Master in Wirtschaft und Engineering. Der 38-Jährige aus der Region Luzern steht bereits schon zehn Jahre in Diensten des TCS und hat Einsitz in massgebende Gremien und Kommissionen im In- und Ausland. (vg)

 

www.tcs.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK