02. Dezember 2014

TomTom Telematics übernimmt Flottendienstleister Fleetlogic

Der niederländische Hersteller von Navigations-Systemen und Anbieter von Geodaten, TomTom N.V., hat einen der führenden Flottenmanagement-Dienstleister Hollands gekauft: Die Telematics-Sparte übernahm Fleetlogic. Die Akquisition stärkt die Position von TomTom Telematics als Marktführer in den Niederlanden und in Europa. Telematics ist der einzige wachsende Geschäftsbereich von TomTom.

TomTom Telematics übernimmt Flottendienstleister Fleetlogic

Die Pro Serie von TomTom ist für den Einsatz im Flotten-Management gedacht.

Der Managing Director von TomTom Telematics, Thomas Schmidt, erklärte die Vorteile des Kaufs: «Der Flottenmanagement-Markt in den Niederlanden ist ein wichtiger und schnell wachsender Markt in Europa. Durch die Expertise von Fleetlogic in den Bereichen Unternehmensflotten und im Öffentlichen Sektor können wir ab sofort das volle Potenzial dieses wachsenden Marktes ausschöpfen.»

Die Akquisition beinhaltet auch die zu Fleetlogic gehörenden Unternehmen TripXs und Inalise und fügt dem TomTom Telematics Kundenstamm 27‘000 Fahrzeug-Abos hinzu. Die Zahl der installierten Lösungen von Telematics erreicht nun mehr als 450‘000 Fahrzeuge. Es könnte sein, dass TomTom mit einem Marktanteil von 10 % nun Marktführer in Europa ist. So hatte Haupt-Konkurrent Masternaut laut GPS Business News im August 350´000 Fahrzeuge in seinem Kundenstamm. Weitere Details der Akquisition werden nicht bekannt gegeben. (bsc/pd)

Zu TomTom Telematics

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK