28. November 2014

PSA ernennt Gilles Camincher zum Generaldirektor Schweiz und Österreich

Per 1. Dezember 2014 wird Gilles Camincher (49) zum Generaldirektor Schweiz – Österreich ernannt. Camincher zeichnet in dieser Funktion für die Ergebnisse der drei Marken Peugeot, Citroën und DS sowie der Zentralbereiche in beiden Ländern verantwortlich. Er berichtet direkt an Denis Martin, Europachef von PSA Peugeot Citroën.

PSA ernennt Gilles Camincher zum Generaldirektor Schweiz und Österreich

Gilles Camincher, Generaldirektor Schweiz – Österreich PSA

Gilles Camincher (49) meint zu seiner Ernennung zum Generaldirektor Schweiz - Österreich: «Mit dieser Struktur schafft PSA Peugeot Citroën in Österreich und der Schweiz die Grundlage für kürzere Entscheidungswege und zusätzliche Synergien. Die Marken Peugeot, Citroën und DS behalten in der neuen Organisation ihre Eigenständigkeit.»

 

Die neue Vertriebsorganisation dient der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit in Europa und ist ein wichtiger Schritt bei der Stärkung der operationellen Bereiche. Die strategische Ausrichtung der drei Konzernmarken im Sinne einer offensiven und effizienten Marktbearbeitung wird in dieser Organisation erleichtert.

 

Gilles Camincher ist seit mehr als 25 Jahren für PSA Peugeot Citroën tätig und verfügt über grosse Erfahrung im Automobilbereich. Am Beginn seiner Konzernlaufbahn war der Franzose für die Marke Citroën als Standortleiter, Gebietsleiter, Regionalverantwortlicher Kundendienst sowie als Direktor der Region Ost-Frankreich tätig. Von 2003 bis 2006 war Camincher Direktor des internationalen Vertriebsbereichs von Citroën Süd-Ost-Asien, Afrika und Ozeanien.

 

In den Jahren 2006 bis 2013 verantwortete Gilles Camincher als Direktor den Bereich Human Resources für die Marken Peugeot und Citroën sowie Peugeot Citroën Retail mit rund 30‘000 Mitarbeitern. Im April 2013 übernahm er die Generaldirektion der Marke Peugeot in Österreich. Per 1. Dezember 2014 wird Gilles Camincher zum Generaldirektor für die Länder Österreich und Schweiz ernannt und in dieser Funktion für die Ergebnisse der drei Marken Peugeot, Citroën und DS verantwortlich zeichnen.

 

In der neuen Organisation werden die Marken Peugeot und Citroen/DS ebenso wie die Backoffice-Abteilungen direkt an Gilles Camincher berichten. Die Direktoren der Marken, Olivier Gandolfo für Peugeot und Sébastien Vandelle für Citroën/DS, bleiben die Hauptansprechpersonen für die Vertriebspartner. (pd/ml)

 

www.peugeot.ch
www.citroen.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK