11. November 2014

TomTom Telematics: Schneller vorwärtskommen dank Big Data

Von der Fussballmannschaft bis zur Firmenflotte profitieren die unterschiedlichsten Anwender von der schnellen Analyse umfangreicher Datenmengen. Auch TomTom Telematics setzt auf Big Data, damit Flottenmanager ihre Fahrzeuge immer im Überblick behalten und optimal steuern können.

TomTom Telematics: Schneller vorwärtskommen dank Big Data

Mit der Software Webfleet lassen sich unnötige Wartezeiten im Stau minimieren.

Ob Fussballmannschaft oder Firmenflotte: Viele Organisationen und Unternehmen setzen auf Big Data, also auf die Analyse grosser Datenmengen aus unterschiedlichsten Quellen in hoher Geschwindigkeit. Vor allem im Marketing und Vertrieb, aber auch in Buchhaltung und Controlling sowie im Logisitk-Bereich dient das Daten-Sammeln und -Auswerten der Optimierung von Arbeitsprozessen.

 

Auch im Flottenmanagement werden eifrig Daten gesammelt und ausgewertet. So können etwa mit der Software Webfleet des Telematik- und Flottenmanagement-Anbieters TomTom Telematics die Fahrzeuge geortet und verfolgt, Informationen zur Fahrt gesammelt und Reports zur betrieblichen Leistung ausgewertet werden. So können Verschleiss, Unfallrate, CO2-Ausstoss oder Treibstoffverbrauch durch eine konsequente Datenanalyse von Brems- und Kurvenverhalten, Spurwechsel und Kraftstoffverbrauch verringert werden.

 

Weitere Einsatzgebiete sind die Navigation und Routenplanung, denn TomTom Telematics erfasst an einem einzigen Arbeitstag rund 500 Millionen Nachrichten und GPS-Signale. Damit lässt sich ein aktuelles Bild der Verkehrslage erstellen, das eine genaue Vorhersage und somit auch eine Vermeidung von Staus und Verzögerungen zulässt. So können die Flottenmanager sicherstellen, dass ihre Flotten schneller vorwärtskommen. (vg)

 

www.tomtom.com

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK