24. Oktober 2014

«Kassensturz» kritisiert Margen der Garagisten

Der «Kassensturz» hat in dieser Woche die Preise für Autoersatzteile in der Schweiz, im Ausland und im Internet verglichen. Der Bericht kritisiert vor allem die Margen, auto-Schweiz Direktor Andreas Burgener nimmt Stellung dazu.

«Kassensturz» kritisiert Margen der Garagisten

Die Konsumentensendung «Kassensturz» des Schweizer Fernsehens (SF) hat sich diese Woche mit dem Thema Autoersatzteilpreise befasst. Verglichen wurden die Preise der AMAG und freie Anbieter wie Derendinger oder Hostettler mit Preisen aus dem Ausland.

 

Die Kritik richtet sich hauptsächlich auf die Margen der Garagisten, ohne darauf einzugehen, wie diese zustande kommen. Im Interview stellt auto-schweiz Direktor Andreas Burgener seine Sicht der Dinge dar. (ml)

 

Hier geht's zur Sendung vom 21. Oktober (Video)

 

 



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK