03. Oktober 2014

Infinitis Q80 als mutiger Blick in die Zukunft

Die Nissan-Tochtermarke Infiniti stellte an der Mondial de l’Automobil mit dem Q80 eine Designstudie aus, die einen Vorgeschmack auf künftige Designelemente bei der Premiummarke bietet.

Infinitis Q80 als mutiger Blick in die Zukunft

Mit der Mittelklasselimousine Q50 hat Infiniti seit einiger Zeit ein Modell im Programm, das sich ganz an den europäischen Geschmack richtet. Jetzt haben die Japaner auch die Q70-Baureihe (ehemals M-Modelle) optisch in diese Richtung weiterentwickelt, so dass auch die Oberklasselimousine ab sofort das Familien«gesicht» trägt.

 

Ebenfalls in Paris ausgestellt wurde die SUV-Reihe QX 70, die ursprünglich als FX-Reihe lanciert wurde. Eyecatcher war hingegen Infinitis Vision einer viertürigen Coupé-Limousine namens Q80. Diese zeigt nicht nur äusserlich auf, wohin die Reise bei der Luxusmarke von Nissan geht, sondern auch viele Technikfeatures, mit denen die Japaner einen weiteren Schritt Richtung «Autonomes Fahren» fahren. Wobei auch in Zukunft der Fahrer das Kommando behält, wie Infiniti anlässlich der Präsentation betonte. (ml)

 

www.infiniti.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK