03. Oktober 2014

Mercedes und AMG geben Vollgas

Mercedes Benz hat am Vorabend der Mondiale de l'Automobile in Paris in der Piscine Molitor, dem Erfindungsort des Bikini, mehrere Neuheiten präsentiert.

Mercedes und AMG geben Vollgas

 

Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG, präsentierte am Vorabend der Pariser Motorshow den geladenen Gästen an einer besonderen Location die Neuheiten der Stuttgarter zu dieser Messe. Wo vor mehr als einem halben Jahrhundert der Bikini erfunden wurde und schon der legendäre Tarzan-Darsteller Johnny Weissmüller als Bademeister arbeitete, stand für ihn wie damals «Form und Design» im Fokus.

 

Gezeigt wurden als Weltpremiere die neue B-Klasse, die deutlich sportlicher als ihr Vorgänger daherkommt. Auch der S500 Hybrid, der nur 2,8 Liter verbraucht (65 g/Co2) wurde den geladenen Gästen präsentiert. Star des Abends war der Sportwagen AMG GT. Dieser soll nicht "nur" den SLS ersetzen, sondern deutlich sportlicher sein und als Gegner unter anderem auf den Porsche 911 zielen. Last but not least feierten auch die Limousine und die Kombivariante des C63 AMG in Paris Premiere. (ml)

 

www.mercedes-benz.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK