18. August 2014

Die vierte Auflage: Der neue Ford Mondeo erhältlich ab 35‘300 Franken

Ford frischt seine Modellpalette auf und bringt die vierte Generation des Mondeo auf den Markt. Er wird wieder als fünftürige Limousine sowie als Station Wagon angeboten. Als spezielles Highlight steht eine dritte Version zur Verfügung: eine viertürige Stufenheck-Limousine mit Hybrid-Antrieb. Zum Markteintritt sind die beiden Ausstattungen Trend und Titanium erhältlich, Anfang 2015 folgen die Basis-Version Ambiente sowie die Premium-Variante Vignale.

Die vierte Auflage: Der neue Ford Mondeo erhältlich ab 35‘300 Franken

Der Preis des Einstiegsmodells – der 115 PS starke Mondeo Econetic Trend als 5-sitzige Limousine mit 1,6-Liter-Duratorq Turbodiesel – beträgt 35‘300 Franken. Der Mondeo Station Wagon ist ab 36‘300 Franken erhältlich, die Hybrid-Version ab 43‘600 Franken.

Die Mondeo-Motoren – alle mit Start-Stopp-Automatik – decken ein Leistungsspektrum von 85 kW (115 PS) bis 176 kW (240 PS) ab und beinhalten auch die erste Hybrid-Version dieser Baureihe. Es sind zwei Vierzylinder-TDCi-Dieselmotoren mit 1,6 und mit 2,0 Liter Hubraum. Das Leistungsspektrum reicht in drei Stufen von 115 über 150 PS bis zu 180 PS.

Als Benziner stehen für den neuen Mondeo zunächst zwei EcoBoost-Vierzylinder-Benzindirekteinspritzer mit 1,5 und mit 2,0 Liter Hubraum zur Wahl. Das Spektrum reicht in drei Leistungsstufen von 160 PS über 203 PS bis zu 240 PS.

Auf der Dieselseite sticht vor allem der neue ECOnetic-Turbodiesel mit 1,6 Liter Hubraum hervor. Dank CO2-Emissionen von lediglich 94 g/km bei einem Normverbrauch von nur noch 3,6 Litern/100 km soll er in seiner Klasse einen neuen Bestwert aufstellen. Selbst die 180 PS starke Zweiliter-Variante begnügt sich mit einem durchschnittlichen Dieselkonsum von 4,1 Litern.

Weitere Motorisierungen, darunter auch der jüngst zum dritten Mal in Folge als „Motor des Jahres“ ausgezeichnet 1,0-Liter EcoBoost-Dreizylinder-Benzindirekteinspritzer, sowie eine Allradvariante stehen ab dem kommenden Jahr zur Wahl.

Ulrich Kösters, Produktlinien-Direktor von Ford Europa: «Dank einer Fahrzeugstruktur, die zehn Prozent verwindungssteifer ist als jene des Vorgängers und fortschrittlichen Technologie-Funktionen wie zum Beispiel der Fahrdynamik-Regelung Torque Vectoring Control überzeugt der neue Mondeo mit einer zuvor nicht gekannten Agilität und Vielseitigkeit.»

Erstmals bei Ford werden sowohl das Abblend- als auch das Fernlicht sowie die Blinker-Funktion komplett von LEDs übernommen. Sie ermöglichen ein Kurvenlicht und passen sich bei Leuchtstärke sowie Leuchtweite automatisch der jeweiligen Geschwindigkeit an: Bei höherem Tempo unterstützen sie mit einer grösseren Ausleuchtungstiefe den Weitblick, bei langsamerer Fahrt bieten sie ein deutlich breiteres Sichtfeld.

Ein Novum stellt auch die jüngste Entwicklungsstufe des Einpark-Assistenten dar. Er identifiziert neben freien Parkbuchten entlang der Strasse nun auch geeignete Parklücken, die quer zur Fahrtrichtung liegen, und dirigiert das Auto anschliessend automatisch hinein und hinaus. Der Fahrer muss nur noch die Gänge einlegen und Gas und Bremse betätigen.

Zusätzlich gibt es das automatische Bremssystem Active City Stop. Erkennt das Radarsystem bei Geschwindigkeiten von bis zu 40 km/h eine drohende Kollision, schärft es die Bremsen vor und greift selbsttätig ein, wenn eine entsprechende Reaktion des Fahrers ausbleibt.

Beim Komfort bietet Ford unter anderem eine Massagefunktion, eine elektrische Heckklappe, das Lederlenkrad lässt sich optional beheizen und die Lenksäule elektrisch verstellen, Memory-Funktion inklusive. Das verbesserte Multimedia-Konnektivitätssystem Ford Sync 2 mit acht Zoll grossem Touchscreen-Display erlaubt dem Fahrer die Bedienung unterschiedlichster Funktionen über eine leicht verständliche Sprachsteuerung – von der Klimaanlage über das Navigationssystem bis hin zu eingebundenen Smartphones und sonstigen Entertainment-Geräten. (pd/bsc)

www.ford.ch



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK