05. August 2014

Stühlerücken bei Pirelli und Maserati

Der frühere Trade & Consumer Marketing Manager bei Pirelli Tyre (Suisse) SA, Glen George, hat seinen Schreibtisch gewechselt. Er ist jetzt der neue Marketing Manager bei Maserati Schweiz. Er folgt auf Lorenzo Dal Vi, der die operative Leitung für die Schweiz abgibt, um sich um die überregionalen Angelegenheiten als Head of Marketing Central Europe zu kümmern.

Stühlerücken bei Pirelli und Maserati

Glen George ist neuer Marketing Manager bei Maserati Schweiz.

Schon früh entdeckte Glen George die Faszination von Autos und Technik, was sich auch durch seine diversen Tätigkeiten in der Vermarktung von Maschinen und Automobilen parallel zum Studium widerspiegelte. Nach dem Abschluss des Studiums in Management & Economics an der Universität Zürich im 2010 startete er seine Karriere im Bereich Trade & Consumer Marketing bei Pirelli Tyre (Suisse) SA, wo er stetig weitere Aufgaben übernahm und zuletzt in der Doppelfunktion Trade & Consumer Marketing Manager und Key Account Autohaus eine vielseitige Position inne hatte.

«Ich freue mich besonders, im Jubiläumsjahr bei Maserati einzusteigen», so Glen George über seine neue Tätigkeit. George soll die erfolgreiche Philosophie von Maserati fortführen.

Den Bereich Trade & Consumer Marketing bei Pirelli hat Claudia Schwarzer übernommen, die im Unternehmen schon fundierte Marketing-Erfahrung gesammelt hat. Genau wie Roberto Lorusso, der jetzt das Retail-Management und den Ausbau des Händlernetzes weiter vorantreiben soll und auch die Leasing-Gesellschaften und Flotten betreut. (pd/bsc)

www.pirelli.ch
www.maserati.ch

 



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK