26. Mai 2014

Spreitenbach: Interaktive Ausstellung zur Energiestrategie des Bundes

Eine interaktive Ausstellung zur Energiestrategie 2050 wird das Bundesamt für Energie BFE ab Herbst in der Umwelt Arena Spreitenbach zeigen. Sie ist zentraler Ausgangspunkt des speziell für Schüler entwickelten Energy-Trails, der sich mit der Energiewende befasst.

Spreitenbach: Interaktive Ausstellung zur Energiestrategie des Bundes

Bei der Feier der Umwelt Arena stellte Dr. Walter Steinmann, Direktor Bundesamt für Energie BFE (3. v. l.), die Energiestrategie des Bundes vor. Neben ihm (v.l.): Walter Schmid, Präsident Verwaltungsrat Umwelt Arena, Miss Earth 2014 Shayade Hug und Pascale Bruderer Wyss, Ständerätin AG (r.)

Spreitenbach: Interaktive Ausstellung zur Energiestrategie des Bundes

In der Ausstellung werden spielerisch und verständlich Massnahmen zur Effizienzsteigerung, die Erhöhung der Erneuerbaren Energien, Einsparpotenziale sowie der ökologische und umsichtige Einsatz von Ressourcen erklärt.

In Spreitenbach werden 45 Ausstellungen mit Produkten und Dienstleistungen zum modernen, bewussten Leben gezeigt: zum Anfassen, Erleben und Ausprobieren. Auf dem Indoor Parcours können Zwei- und Vierrad-Elektro-Fahrzeuge (z.B. BMW i3, Renault Twizy, VW e-up!, Segways, E-Roller und E-Bikes) ausprobiert werden. Unter dem Label «Act Green» werden ausserdem ein Mal im Monat die bewegendsten Filme zur Nachhaltigkeit präsentiert.

Bei der Feier der Umwelt-Arena stellte Dr. Walter Steinmann, Direktor des Bundesamt für Energie BFE, vor kurzem die Standortbestimmung des Bundes zur Energiewende und anschliessend das Spiel «Mission possible» vor. Besucher der Arena erleben damit interaktiv, wie sich einzelne Massnahmen wie zum Beispiel Gebäudesanierungen, effizientere Haushaltsgeräte, Ausbau der Wasserkraft und das Abschalten von AKWs auf unseren Energiehaushalt auswirken werden. (pd/bsc)

www.umweltarena.ch



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK