29. April 2014

Ford Tourneo Courier kommt mit bis zu 1656 Litern Kofferraum

Im Sommer kommt der komplett neu entwickelte Ford Tourneo Courier in die Schweiz. Er basiert auf dem Ford Fiesta, bietet aber Platz für fünf Personen und ein Ladeabteil mit 708 Litern, das sich auf 1656 Liter erweitern lässt. Hinzu kommt dank weit öffnenden Schiebetüren auf beiden Seiten ein komfortabler Zugang zur hinteren Sitzreihe.

Ford Tourneo Courier kommt mit bis zu 1656 Litern Kofferraum

Für den Ford Tourneo Courier gibt es einen Benzin- und zwei Dieselmotoren

Ford Tourneo Courier kommt mit bis zu 1656 Litern KofferraumFord Tourneo Courier kommt mit bis zu 1656 Litern KofferraumFord Tourneo Courier kommt mit bis zu 1656 Litern Kofferraum

Ford bietet für den Tourneo Courier einen Benziner und zwei Dieselmotorisierungen an. Alle drei zählen in puncto Verbrauch zu den sparsamsten Antrieben ihrer Klasse. Mit der höchsten Treibstoff-Effizienz warten naturgemäss die Selbstzünder auf: Der 70 kW (95 PS) starke 1,6-Liter-TDCi begnügt sich im Normdurchschnitt1) mit lediglich 4,0 Liter Diesel/100 km*, die 1,5-Liter-Variante mit 56 kW (75 PS) kommt auf 4,1 Liter/100 km. Diese Werte können durch optionale ECOnetic-Technologien wie das Start-Stopp-System oder den 100-km/h-Geschwindigkeitsbegrenzer auf durchschnittlich 3,7 beziehungsweise 3,9 Liter nochmals reduziert werden. Dies entspricht einem CO2-Ausstoss von nur noch 97 g/km beim 95-PS-TDCi und 103 g/km im Falle des 75-PS-Diesels.

Besonders umweltgerecht ist der Tourneo Courier auch mit dem 1,0-Liter-EcoBoost-Benziner. Der fortschrittliche Dreizylinder vereint 74 kW (100 PS) und ein maximales Drehmoment von 170 Nm mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 5,4 Liter respektive 5,2 Liter, wenn der Turbobenziner mit dem optional erhältlichen Start-Stopp-System kombiniert wird. Damit zeigt sich dieser Direkteinspritzer um rund 15 Prozent sparsamer als der nächste Konkurrent.

Alle Motoren haben ein Fünfgang-Schaltgetriebe und sind mit einem Start-Stopp-System erhältlich. Die Wartungsintervalle konnten für alle Modellvarianten auf 30´000 Kilometer beziehungsweise ein Jahr erweitert werden.

Neue Massstäbe in Sachen Sicherheit
Erstmals in diesem Segment gehören Kopf-Schulter-Airbags für Fahrer und Beifahrer sowie ein Reifendruck-Kontrollsystem zur Serienausstattung. Für einen geringen Aufpreis ist sogar ein Knie-Airbag für den Fahrer erhältlich. Das optionale Multimedia-Konnektivitätssystem Ford SYNC überzeugt mit einer Sprachsteuerung sowie dem serienmässig integrierten Notruf-Assistenten. Er alarmiert nach einem schweren Unfall automatisch die Rettungskräfte und teilt ihnen den Standort des Fahrzeugs in der regional jeweils gebräuchlichen Sprache mit.

Fahrer und Beifahrer können sich über eine Kopffreiheit freuen, die die der direkten Wettbewerber um mindestens 97 Millimeter übertrifft. Passagiere auf den hinteren Plätzen profitieren von einem Mehr an Kopffreiheit von 67 mm und 59 Extra-Millimetern für ihre Beine. Die Rücklehnen können auf Knopfdruck im Verhältnis von 60:40 asymmetrisch geteilt, umgelegt und mitsamt der Sitzbank nach vorne geklappt werden. Dann vergrössert sich das Fassungsvermögen des Kofferraums auf 1656 Liter.

Das Zubehör reicht von der Rückfahrkamera über integrierte Navigationssysteme mit SD-Schnittstellen bis hin zu Ford SYNC mit Notruf-Assistent und – neu – AppLink. Über diese Funktion können ausgewählte Smartphone-Apps ebenfalls über die Bediensysteme des Ford sprachgesteuert werden.

Der Ford Tourneo Courier startet in der Ausführung Ambiente mit dem 1.0 EcoBoost-Motor (100 PS) bei 16‘990 Franken (Listenpreis CHF 18‘190 abzüglich CHF 1200 Prämie). Mit dem 1.5 Liter Turbodiesel (75 PS) liegt der Startpreis bei 18‘790 (Listenpreis CHF 19‘990 abzüglich CHF 1200 Prämie). (pd/bsc)


www.de.ford.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK