17. April 2014

Fokus auf Reduzierung

Ford hat den Focus aussen wie innen überarbeitet und spendiert ihm neben neuen Fahrerassistenzsystemen auch neue, noch sparsamere Motoren.

Fokus auf Reduzierung

Der sportliche Charakter des überarbeiteten Focus kommt besonders im markanten neuen Kühlergrill zur Geltung.  Bei der Neugestaltung des Innenraums hat Ford auf Reduzierung gesetzt: Das Lenkrad und die Mittelkonsole haben nun weniger Bedienelemente und Schalter. Ebenfalls reduziert wurden die Innenraumgeräusche.


Der Focus erhält nun das weiterentwickelte Konnektivitätssystem SYNC 2. Dieses zeichnet sich durch einen hochauflösenden 8-Zoll-Farbtouchscreen sowie eine fortschrittliche Sprachsteuerung aus.
Der Focus ist jetzt auch mit einem Assistenzsystem zum Rückwärtseinparken in Parklücken, die quer zur Fahrtrichtung stehen, verfügbar. Das Notbremssystem Active City Stop funktioniert jetzt bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h im Vergleich zu bisher 30 km/h. Darüber gibt es nun auch das Pre-Collision Assist System – ein Notbremsassistent mit einem deutlich grösseren Erfassungsradius. Dieser arbeitet auch bei höherem Tempo, zum Beispiel auf Autobahnen. Droht eine Kollision, gibt das System Warnsignale ab und bremst notfalls selber.


Der neue Focus wird neben dem bekannten 1-Liter-EcoBoost neu auch mit einem verbrauchsarmen 1,5-Liter-EcoBoost-Benzinmotor (150 PS und 180 PS) und dem neuen 1,5-Liter-TDCi-Dieselmotor (95 PS und 120 PS) erhältlich sein. Es wird ebenfalls eine neue Version des 1,0-Liter-EcoBoost-Motors geben, der nur 99 g/km CO2 emittiert.


Der 120 PS starke 1,5-Liter-PowerShift-Dieselmotor mit Automatikgetriebe wird im kommenden Jahr eingeführt und zeichnet sich durch einen um 19% geringeren Verbrauch aus als der im aktuellen Focus eingesetzte Motor mit gleicher Leistung. Der Focus mit dem 1,0-Liter-EcoBoost-Benzinmotor und Automatikgetriebe, der ebenfalls nächstes Jahr in den Verkaufsräumen steht, bietet einen um 17% geringeren Verbrauch als sein Vorläufermodell mit gleich starkem Motor. Der 150 PS starke 2,0-Liter-TDCi-Diesel verbraucht bei Ausstattung mit einem Schaltgetriebe 14% weniger Treibstoff als sein Vorgänger. (pd/ft)



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK