30. Januar 2014

DHL fährt VW Crafter

DHL Schweiz, Teil des weltweit führenden Logistikkonzerns Deutsche Post DHL, setzt für die Flotte auf Volkswagen Nutzfahrzeuge. Nun wurde der 222. VW Crafter in Regensdorf überreicht.

DHL fährt VW Crafter

Die beteiligten Partner anlässlich der Fahrzeugübergabe an DHL (v.l.): Lorenz Herr; Leiter Corporate Fleet Sales AMAG Import; Christophe Dupertuis, Managing Director Operations DHL; Johannes Hofmann, Infrastruktur Manager DHL; Torben Janssen, Bezirksleiter Vertrieb Europa Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Die Mitarbeitenden von DHL Schweiz sind mit dem Crafter 2.0 TDI mit 136 PS unterwegs. Der Kastenwagen verfügt dank dem grossen Laderaum und dem modernen Vierzylinder-TDI-Motor über mehr Kraft, weniger Verbrauch und damit geringere Unterhaltskosten. Zudem ist für die Mitarbeitenden von DHL effizientes Arbeiten und ein schnelles Zugreifen auf Pakete von zentraler Bedeutung. Dies wurde auch bei der Fahrzeugwahl für die Flotte berücksichtigt. DHL ist auf zuverlässige Fahrzeuge für die Paketauslieferung angewiesen – ein weiterer Grund warum man auf den VW Crafter setzt.


Das Laderaumkonzept des Crafters bietet individuelle Transportlösungen. Die gewählten Varianten mit einem Laderaumvolumen von 14 m3 und 10,5 m3 ermöglicht den Fahrern eine grosse Menge an Paketen sicher in ihrem Fahrzeug zu verstauen und garantiert dadurch eine hohe Anzahl Paketlieferungen innerhalb kurzer Zeit. Nebst einem grossen Platzangebot ist für die KEP-Branche (Kurier, Express, Paketdienst) die Zuladung des Frachtabteils von besonderem Interesse. Auch hier kann der Crafter punkten. Durch die leichteren Motoren und weitere technische Veränderungen konnte das Leergewicht reduziert und damit die Nutzlast um bis zu zehn Prozent erhöht werden. Dies stellt einen entscheidenden Faktor für den täglichen Transporteinsatz von DHL dar.


Nebst einer höheren Zuladung bei verbesserter Fahrleistung sorgen die modernen Zweiliter-TDI-Motoren für tiefere Betriebskosten und sind dank ihres geringen Hubraums und der effizient arbeitenden Common-Rail-Technologie besonders sparsam und umweltschonend. Der 136 PS starke TDI hat einen Verbrauch von 8,6l Liter auf 100 Kilometer. All diese Eigenschaften tragen zu der von DHL gewünschten nachhaltigen und effizienten Transportlösung bei. (pd/ft)

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK