22. Dezember 2020

VW Crafter wird zum Personentransporter

Die Produktpalette des VW Nutzfahrzeuge Modells Crafter wird um ein zusätzliches Modell erweitert. Es handelt sich dabei um einen komfortablen Personentransporter mit bis zu 9 Sitzplätzen, lieferbar in den Ausstattungsvarianten «Basic» und «Comfort».

VW Crafter wird zum Personentransporter

Der Umbau erfolgt auf der Basis des Crafter 35 Kastenwagen mit 3640 mm Radstand beim Bus-Spezialisten «Bus Modification Center» in Deutschland. Der Vorverkauf in der Schweiz ist bereits gestartet, und der Preis für die Ausführung des Umbaus zum Personentransporter liegt für die Version «Basic» bei CHF 14’615.– exkl. MwSt.

VW Nutzfahrzeuge erweitert seine Produktpalette des Crafter Modells um einen Personentransporter mit bis zu 9 Sitzplätzen. Die Basis bildet der Crafter 35 Kastenwagen mit 3640 mm Radstand. Der Umbau zum Kombi erfolgt beim Bus-Spezialisten «Bus Modification Center» in Deutschland. Dabei hat man die Wahl zwischen drei modernen, sauberen und effizienten 2,0-l-Turbodieselmotoren mit Dieselpartikelfilter sowie SCR-Katalysator.

Die drehmomentstarken Motoren ab 300 Nm leisten 102 PS (75 kW), 140 PS (103 kW) und 177 PS (130 kW). Je nach Modell, Ausführung und Antriebsart (Front, Heck oder 4MOTION) sind 8-Stufen-Automatik- oder 6-Gang-Schaltgetriebe wählbar.

Mit dem Crafter der zweiten Generation halten erstmals zahlreiche Sicherheitssysteme in die Welt der grossen Nutzfahrzeuge Einzug, die natürlich auch bei der neuen Personentransporter-Version verfügbar sind. Der Crafter ist das erste Nutzfahrzeug dieser Klasse mit einer serienmässigen Multikollisionsbremse, die dazu beitragen kann, Folgeunfälle zu verhindern. Optional erstmals im Konfigurator, das Umfeldbeobachtungssystem «Front Assist» inklusive City-Notbremsfunktion, der Spurwechselassistent «Blind Spot-Sensor» inklusive Ausparkassistent, der Anhängerrangierassistent «Trailer Assist» und der Parklenkassistent «Park Assist». Alle diese Systeme erhöhen signifikant die Sicherheit und den Komfort.

Ebenfalls als Sonderausstattung wird der Crafter darüber hinaus mit einer neuen Generation der automatischen Distanzkontrolle ACC, dem Spurhalteassistenten «Lane Assist» und einem sensorbasierten Flankenschutz angeboten. Letzterer reduziert dank rund um den Crafter verteilter Ultraschallsensoren das Risiko, beim engen Rangieren den eigenen Wagen und andere Fahrzeuge zu beschädigen. Der Crafter ist das erste Nutzfahrzeug dieser Klasse mit einer elektromechanischen Servolenkung, dadurch kommen Sicherheitssysteme wie «Lane Assist» oder «Trailer Assist» erstmals zum Einsatz.

Der Kunde hat beim neuen Crafter Personentransporter die Wahl zwischen zwei Ausstattungsvarianten. Die Umbau-Ausführung «Basic» für CHF 14’615.– exkl. MwSt. (CHF 15’742.– inkl. MwSt.) umfasst einen Spezialboden mit 6 Sitzschienen und Abschlussleisten bei Heck- und Schiebetür, Radkasten-Abdeckungen sowie 6 demontierbare Einzelsitze mit integriertem 3-Punkt-Gurt. Die Sitzbezüge sind aus hochwertigem Stoffbezug, und die Sitzbreite beträgt 420 mm. Die Airline-Schiene an der Seitenwand eignet sich zur Rollstuhlbefestigung oder zur Ladungssicherung.

Der Ausstattungsumfang der Umbau-Ausführung «Comfort» für CHF 20’895.– exkl. MwSt. (CHF 22’506.– inkl. MwSt.) ist gegenüber der «Basic-Version» erweitert und beinhaltet zusätzlich abklappbare Armlehnen, Fenstersäulen- und Seitenwandverkleidung und eine elektrische Trittstufe bei der Schiebetür mit einer Auftrittsfläche von 1000 × 290 mm. Beide Umbau-Ausführungen, «Basic» und «Comfort», des Crafter Personentransporter sind ab sofort bei jedem VW Nutzfahrzeuge Partner in der Schweiz bestellbar. (pd/ml)


www.volkswagen-nutzfahrzeuge.ch



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK