07. Dezember 2020

Polestar 2 wird zum «Schweizer Auto des Jahres 2021» gekürt

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die diesjährige Verleihung zum «Schweizer Auto des Jahres 2021» nicht mit einer glamourösen Feier stattfinden. Dafür gab es ein Video und überraschende Sieger.

 Polestar 2 wird zum «Schweizer Auto des Jahres 2021» gekürt

Der Polestar 2 ist das «Schweizer Auto des Jahres 2021».

 Polestar 2 wird zum «Schweizer Auto des Jahres 2021» gekürt Polestar 2 wird zum «Schweizer Auto des Jahres 2021» gekürt Polestar 2 wird zum «Schweizer Auto des Jahres 2021» gekürt

Eigentlich werden die Sieger bei der Wahl zum «Schweizer Auto des Jahres» bei einer grossen Gala im «Classic Car Center» der Emil Frey AG in Safenwil AG vorgestellt. Mit allen Autochefs und vielen Stars im Saal. Mit der Schweizer Illustrierten und AutoScout 24 als Gastgeber. Doch Corona machte dem ganzen einen Strich durch die Rechnung.

 

Und so waren diesmal Moderator Rainer Maria Salzgeber und Jury-Präsident Urs Heller ganz alleine in der riesigen Halle: Dreharbeiten für das Sieger-Video. Mit einer Fertig-Pizza aus der Kartonschachtel statt dem bei dieser Gala üblichen Dreigänger von Andreas Caminada.

 

«Auf die Party können wir im Corona-Jahr verzichten, auf die eigentliche Wahl nicht», sagt Jurypräsident Urs Heller und freut sich über den riesigen Support der Leser und User von Schweizer Illustrierte, Blick, AutoScout 24, L’Illustré und Il Caffè: 25'000 haben sich an der Wahl zum «Schweizer Lieblingsauto des Jahres 2021» beteiligt. 50 Prozent mehr als im Vorjahr, eine echte «Volkswahl». Nicht mehr gewählt wurde das «Grünste Auto der Schweiz». Der Jury-Präsident: «Heute sind alle Autos grün. Diese Kategorie hat sich nach neun Jahren überholt.»

 

Somit wurden nur in zwei Kategorien die Sieger gewählt. In der ersten Kategorie zum «Lieblingsauto der Schweizer 2021» standen insgesamt 47 Fahrzeuge zur Auswahl. Gewonnen hat und damit das Lieblingsauto der Schweizer 2021 ist der Skoda Octavia. Auf Platz zwei folgt der Volvo XC 40 Plug-in-Hybrid. Bronze holt sich der Audi e-tron Sportback S.

 

In der Kategorie «Schweizer Auto des Jahres 2021» gewinnt der Polestar 2. Die Elektro-Limousine der Zweitmarke von Volvo heimst bereits jetzt den Titel ein, obwohl das Fahrzeug noch nicht mal auf der Strasse. Starke Leistung! Auf Platz zwei landet der VW ID.3, Platz drei holt sich der Opel Corsa e.

 

Erstaunlich ist, dass alle Podestplätze mit elektrischen oder elektrifizierten Modellen belegt ist. «Das sind die Zeichen der Zeit», so Urs Heller zum Abschluss. (pd/ir)

 

www.schweizer-auto-des-jahres.ch



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK