01. Oktober 2020

Ehemaliger Audi-Vertriebschef leitet neu das Europa-Geschäft von Genesis

Der koreanische Automobilhersteller Hyundai möchte mit seiner Marke Genesis im europäischen Premium-Segment mitmischen. Zum ersten Geschäftsführer von Genesis Motor Europe wurde der ehemalige Audi-Vertriebschef Dominique Boesch ernannt.

Ehemaliger Audi-Vertriebschef leitet neu das Europa-Geschäft von Genesis

Dominique Boesch, ist neu Managing Director von Genesis Europe.

Boesch wird am neuen regionalen Hauptsitz des Unternehmens in Deutschland ansässig sein und diese Funktion am 1. Oktober 2020 übernehmen und direkt an Jaehoon (Jay) Chang, den globalen Leiter der Marke Genesis mit Sitz in Seoul, berichten.

 

«Seit unserer Markeneinführung 2015 in Korea hat Genesis weltweit eine überwältigende Resonanz sowohl für seine selbstbewusste Produktlinie als auch für seine engagierte Kundenerfahrung erhalten. Angesichts des schnellen globalen Wachstums werden wir unser Geschäft in naher Zukunft auf Europa ausweiten», sagte Herr Chang. «Es ist unsere Absicht, dass das Design, die Technologie und die Qualität unserer Autos für die Marke sprechen werden. Dies ist ein kritischer Markt für Genesis, und ich freue mich darauf, dass Herr Boesch mit seinem umfangreichen Europa- und Premium-Know-how die Geschichte von Genesis in Europa zum Leben erwecken wird.»

 

Dominique Boesch kommt von der Audi AG, wo er während einer zwanzigjährigen Amtszeit die Rolle des Verkaufsdirektors in Frankreich innehatte, bevor er als Geschäftsführer in Korea, Japan und China tätig war. Nach mehr als 10 Jahren in Asien kehrte Boesch als Leiter des europäischen Vertriebs an den Hauptsitz zurück und leitete zuletzt die zukünftige Global Retail Strategy der Marke.

 

«Ich fühle mich privilegiert und freue mich darauf, Genesis Motor Europe beizutreten und einen ehrgeizigen koreanischen Konkurrenten in die Region zu bringen», erklärte Boesch. «Die Marke wird sich durch dynamisches Design, sportliche Leistung, einen wirklich erstklassigen Kundenservice und ein auf europäische Strassen zugeschnittenes Fahrerlebnis auszeichnen. Europa ist die geistige Heimat des Premium-Automobilmarktes, und ich bin sicher, dass die Genesis-Modelle, die wir hier auf den Markt bringen wollen, für viele eine angenehme Überraschung sein werden», erklärte Boesch.

 

Die Ernennung ist die jüngste in einer Reihe von strategischen Neueinstellungen für Genesis Motor Europe, da die asiatische Premiummarke sich darauf vorbereitet, den Erfolg, den sie auf den Märkten rund um den Globus genossen hat, zu wiederholen. Genesis Motor Europe wurde von der Hyundai Motor Group, einem der grössten Automobilkonzerne der Welt, ins Leben gerufen und wird von mehr als 50 Jahren herausragender Leistungen im Automobilbereich profitieren – mit einem Stammbaum in den Bereichen Design und Antriebsstrang und derzeit als führendes Unternehmen im Bereich der elektrifizierten Plattform. Einzelheiten über das europäische Genesis-Sortiment, das Einzelhandelskonzept und das einzigartige Serviceangebot werden in Kürze bekannt gegeben. (pd/ir)

 

www.genesis.com



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK