30. September 2013

Lieferwagen-Umweltliste 2013: Treibstoffverbrauch sinkt weiter

Der Trend der letzten Zeit bestätigt sich: Lieferwagen verbrauchen immer weniger Treibstoff und stossen entsprechend weniger CO2 aus. Die Zahl der «schwarzen Schafe» mit schlechten Umweltwerten geht zurück. Weiter auf dem Vormarsch sind Erdgas-Lieferwagen: Sie belegen in mehreren Kategorien der Lieferwagen-Umweltliste 2013 des VCS Verkehrs-Club der Schweiz Spitzenplätze.

Lieferwagen-Umweltliste 2013: Treibstoffverbrauch sinkt weiter

Die Lieferwagen-Umweltliste gibt Auskunft über die Umweltverträglichkeit der leichten Nutzfahrzeuge.

Die Lieferwagen-Umweltliste 2013 (LUL) des VCS erfasst rund 400 Lieferwagen- und Minibus-Modelle bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht. Flottenbetreibern bietet sie umfassende Informationen zur Umweltverträglichkeit, aber auch zu technischen Daten und zur Nutzlast.

In der Kategorie Kastenwagen klein schneiden mit dem Fiat Fiorino 1.4 NP, dem Fiat Doblò Cargo 1.4 NP und dem Opel Combo 1.4 CNG ecoFLEX drei Erdgasfahrzeuge am besten ab. Hohe Punktzahlen können auch der Renault Kangoo, der Mercedes Citan, der Citroen Nemo, der Skoda Praktik, der VW Caddy und der neue Dacia Dokker vorweisen. Der Mini Cooper D Clubvan kommt auf einen Verbrauch von lediglich 3,9 Liter Diesel, was einem CO2-Ausstoss von 103 g/km entspricht.

In der Kategorie Kastenwagen gross sticht der Piaggio Porter 1.3 CNG heraus. Der Kleintransporter kommt mit Schweizer Erdgas auf einen CO2-Ausstoss von 104 g/km. Der Nissan NV200 1.5 dCi schneidet mit einem Verbrauch von 5,1 Liter Diesel und einem CO2-Ausstoss von 136 g/km ebenfalls gut ab.

Pritschenwagen und Pickups: Schlechtere Werte
Pritschenwagen weisen grundsätzlich einen höheren Treibstoffverbrauch auf. Die Fahrzeuge dieser Kategorie schneiden deshalb in der Umweltbewertung schlechter ab als Kastenwagen. Auf den vorderen Rängen liegen der neue Mercedes Sprinter 213 CDI BlueE und der Fiat Scudo 12 2.0 MJ. Auch Pickups verbrauchen meist viel Treibstoff. Eine gute Bewertung erreicht hier der Fiat Strada 1.3 MJ mit einem Verbrauch von 5,3 Liter Diesel und einem CO2-Ausstoss von 140 g/km.

Bei den siebenplätzigen Minibussen schneidet der Nissan NV200 1.5 dCi am besten ab. Der Opel Vivaro 2.0 CDTI ecoFLEX Easytronic, der Renault Trafic 2.0 dCi Quickshift, der VW Transporter T5 2.0 TDI CR BMT und der Ford Transit Custom Combi 300 2.2 TDCi dominieren bei den neunplätzigen Minibussen.

Der VCS präsentiert die Lieferwagen-Umweltliste seit 2009 in Zusammenarbeit mit dem WWF und Topten. Die LUL ist auf der Homepage der Auto-Umweltliste als PDF-Datei oder in der Datenbankversion abrufbar. (pd/ft)

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK