24. März 2020

Alphabet meldet stabiles Wachstum im Jahr 2019

Der Anbieter ganzheitlicher Business-Mobility-Lösungen Alphabet blickt auf ein weiteres solides Jahr zurück: Sein Leasing-Bestandsportfolio wuchs 2019 um 2,5 % auf fast 720 000 Pkws und leichte Nutzfahrzeuge. Das Auftragsvolumen von 250'000 Aufträgen zeigt ein Wachstum von 3 % im Vergleich zum Vorjahr. Darüber hinaus expandierte Alphabet durch Kooperationspartnerschaften in drei weitere Länder.

Alphabet meldet stabiles Wachstum im Jahr 2019

Der bemerkenswerte Zuwachs im EV- und PHEV-Bereich zeugt vom steigenden Bewusstsein der Kunden hinsichtlich einer Reduzierung der CO2-Emissionen der Flotten sowie der Mobilitätskosten. Dank dieser eingehenden Analyse und der kontinuierlichen Unterstützung konnte das EV-Portfolio von Alphabet in den letzten fünf Jahren erheblich gesteigert werden, sodass dieses Segment im Vergleich zum Vorjahr insgesamt um 42 % gewachsen ist. Im Jahr 2019 brachte Alphabet 21 000 EVs und PHEVs auf die Strasse, was fast 5 % des Marktanteils aller EV/PHEV-Zulassungen in den zwölf betreffenden Ländern entspricht. Damit behauptet Alphabet seine Position als Marktführer in diesem Sektor.
 

 

Marco Lessacher, CEO von Alphabet International, sagt dazu: «Unsere AlphaElectric-Lösung ist ein 360-Grad-Ansatz, der von der Fahrzeugauswahl über die geeignete Infrastruktur – wie die Installation von Wallboxen oder Ladestationen – bis hin zur Wartung und zum Betrieb von eMobility-Flotten alles umfasst. Auf diese Weise garantieren wir, dass Unternehmen und Fahrer in vollem Umfang von der eMobility profitieren können. Unser Ansatz geht jedoch weit über das Erreichen willkürlicher Zielvorgaben hinsichtlich der Auslieferung Tausender EVs hinaus, sondern strebt vielmehr die Aufstellung einer realistischen Strategie für unsere Kunden an.»
 

 

Als Teil der BMW Group spielt Alphabet eine wichtige Rolle bei der Bereitstellung vertrauenswürdiger Business-Mobility-Lösungen mit einem Schwerpunkt auf hoher Qualität und Kundenorientierung. «Im Wesentlichen ist es mein Ziel, unser grossartiges Geschäft zu stärken und noch kundenorientierter zu gestalten, um unseren Kunden einen Mehrwert zu garantieren, der ihre Anforderungen nicht nur erfüllt, sondern übertrifft», so Lessacher weiter.
 

 

Zudem hat Alphabet grosse Fortschritte erreicht, um Lücken zwischen den Märkten zu überbrücken: Durch neue internationale Kooperationspartnerschaften in Griechenland, Brasilien und Norwegen ist es nun in 30 Ländern weltweit präsent und erfüllt das Versprechen, für seine Kunden und deren individuelle Bedürfnisse präsent zu sein.
 

 

Die Mobilitätsdienstleistungsbranche ist schnelllebig und verändert sich ständig. Deshalb treibt Alphabet Innovationen aktiv voran und erforscht konsequent neue Technologien. Dies ermöglicht es dem Unternehmen, bereits heute Lösungen von einer Minute bis zu sieben Jahren anzubieten – vom E-Bike bis hin zum spezialisierten LCV und mehr.
 

 

Auch Alphabet Schweiz blick auf ein positives Jahr zurück. So verzeichnete das Portfolio ein Wachstum von 18 Prozent, der Kundenstamm stieg um 69 und die Fahrzeugbestellungen wuchsen im Vergleich zum Vorjahr um 50 Prozent an. (rk/pd)

 

www.alphabet.com/de-ch



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK