03. September 2013

Renault Nutzfahrzeuge: Neue Preisstruktur

Renault hat per Anfang September die Preisstruktur bei den leichten Nutzfahrzeugen angepasst. So wurde ein Teil des Flottenrabatts und der bisherigen Prämien in den Katalogpreis integriert, was den Basispreis beim Kangoo Express um 3'000 Franken, beim Trafic um 5'000 Franken und beim Master um 6'000 Franken reduziert. Zudem wurden auch die Preise für einige Optionen gesenkt.

Renault Nutzfahrzeuge: Neue Preisstruktur

Mit dem Kangoo Express in drei Karosserievarianten, dem Trafic und dem Master als Personenbus oder Kastenwagen in zahlreichen Versionen, den Renault Pro+ Kompetenzzentren für Geschäftskunden und einem flächendeckenden Händlernetz zählt Renault auch in der Schweiz zu den interessantesten Anbietern für professionelle Transport-lösungen.

Olivier Gaudefroy, Generaldirektor von Renault Suisse SA verrät: „Beim Verkauf von Nutzfahrzeugen führt Renault den europäischen Markt seit 1996 unangefochten an. Und auch in der Schweiz halten wir seit mehreren Jahren einen soliden zweiten Platz.“ Mit den neun Renault Pro+ Zentren würde Renault den Firmen schweizweit eine ebenso professionelle wie kompetente Betreuung bieten. „Dank der hohen Marktpräsenz sind wir aber auch immer in der Lage, das Angebot an die Bedürfnisse unserer Kundschaft anzupassen“, erklärt Goudefroy und betont: „Genau diesen Anspruch erfüllt die neue, vereinfachte Preisstruktur. Sie ist verständlicher und macht die Investition in den Fuhrpark noch rentabler.“

Die breite Palette an Karosserievarianten, Motorisierungen und Optionen wird bei allen drei Modellreihen beibehalten.

Kangoo
Der Kangoo Express steht ab sofort ab 16'200 Franken im Angebot (COMPACT ACCESS dCi 75). Die Kunden haben wie bis anhin die Auswahl zwischen drei Radständen, wobei der Express Maxi als 2- oder 5-Plätzer erhältlich ist.

Trafic
Als Personenbus steht der Trafic mit zwei verschiedenen Radständen im Angebot. Der Einstiegspreis beträgt neu 30'100 Franken (Passenger Authentique dCi 90). Das ESP ist ab sofort Teil der Serienausstattung, während die Klimaanlage und die Zusatzheizung (je nach Modell) 400 bis 600 Franken günstiger sind. Beim Pack Visibilité kommt ebenfalls eine Preisreduktion von 600 Franken zum Tragen.

Als Kastenwagen ist der Trafic mit dem kürzeren Radstand und Normaldach (L1H1), wie auch mit dem längeren Radstand mit Normaldach (L2H1), erhöhtem Dach (L2H2) und als Combi mit verlängerter Fahrerkabine (L2H1) erhältlich. Der Katalogpreis für die günstigste Version beträgt neu 25'900 Franken. Bei den Optionen ist nebst den Reduktionen bei Klimaanlage/Zusatzheizung und Pack Visibilité auch die Audioanlage um 200 bis 400 Franken günstiger (je nach Version).

Master
Der Renault Master bietet eine Plattform, die dank den verschiedenen Radständen und Auf-/Ausbaumöglichkeiten die individuellen Transportbedürfnisse in allen Einsatzbereichen abdeckt.

Als Basis für Personentransporte stehen der L1H1 und der L2H2 als Kombi mit 2 bis 9 Plätzen und der L3H2 mit 17 Plätzen im Angebot. Die Einstiegsvariante kostet neu 31'900.- Franken (Combi dCi 100 mit 9 Plätzen).

Der Master Kastenwagen ist in drei verschiedenen Radständen, drei Bauhöhen und mit verlängerter Fahrerkabine erhältlich. Der Katalogpreis beginnt neu bei 28'300 Franken (L1H1 dCi 100).
Beide, der Personentransporter und der Kastenwagen, profitieren von Preisreduktionen beim ESP, bei der Klimaanlage, beim Radio und beim Pack Visibilité. (pd/ft)

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK