11. November 2019

Rückblick: Fleet Europe Summit 2019

Vom 06. bis 07. November 2019 fand in Estoril das «Fleet Europe Summit 2019» statt - die führende internationale Konferenz in Europa für alle Flotten- und Mobilitätsführer. Die zweitägige Veranstaltung verband wieder Information, Bildung, Networking und Wissensaustausch. Über 1200 Flottenentscheider und Influencer nahmen teil. Davon kamen wieder zahlreiche Teilnehmer aus der Schweiz.

Rückblick: Fleet Europe Summit 2019
Rückblick: Fleet Europe Summit 2019Rückblick: Fleet Europe Summit 2019

Text/Bilder: Balz Eggenberger
 

 

Während des Fleet Europe Summit hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, Best Practices mit ihren Kollegen auszutauschen, sich über die neuen Trends, die Bedürfnisse und die Anforderungen der Branche zu informieren und sich im Fleet Europe Dorf zu vernetzen. In diesem Netzwerkbereich waren 2019 über 45 Aussteller (Flottenanbieter) sowie Start-ups aus den Bereichen Flotte und Mobilität vertreten. Nebst dem Networking, spannenden Vorträgen und der Entdeckung neuer Lieferanten, konnten die Teilnehmer ebenfalls die neuesten Elektro- und Plug-in-Hybridmodelle ausprobieren. Den positiven Reaktionen nach zu urteilen, war die überarbeitete Zweitagesformel ein grosser Erfolg.
 

 

Ziel dieser Flottenkonferenz war es, einen detaillierten Einblick in verschiedene aktuelle Themen im multinationalen Flottenmanagement zu geben und Erfahrungen auszutauschen. Im Fokus standen dabei folgende Themen: Was eine Firmenflotte von einer Smart City lernen kann, die wichtigsten Anforderungen, die ein Start-up an Investoren stellen muss, warum MaaS und Carsharing die Firmenwagenflotte ersetzen werden, Flottenelektrifizierung, Mobilität und Sicherheit, Mobility Intelligence und viele andere mehr. Zu diesen Themen gab es spannende Vorträge von Fachexperten, diverse Podiumsdiskussionen und Workshops zu ausgewählten Themen.
 

 

Der Anlass fand im Estoril Congress Center statt. Die Konferenz begann am Dienstagvormittag mit dem Fleet Europe Remarketing Forum. Am Mittwoch, den 7. Mai folgte dann der eigentliche Fleet Europe Summit, ein intensiver Tag mit diversen interessanten Vorträgen und Podiumsdiskussionen. Am Abend folgte wie gewohnt die Verleihung der Fleet Europe Awards 2019 an die internationalen Flotten- und Mobilitätsmanager. Die Zeremonie fand im Estoril Casino statt. Jarno Pajunen (Nokia) wurde zum European Fleet und Mobility Manager of the year gewählt. Jorge Fernández (Roche) erhielt die begehrte Auszeichnung Global Fleet Manager of the year.
 

 

Auch der Austausch kam nicht zu kurz. Der exklusive Fleet Award Anlass und die legendäre SIXT After Party im Casino von Estoril ermöglichten hochkarätiges Networking mit Branchenführern und Geschäftspartnern aus aller Welt. Der nächste Fleet Europe Summit wird am 17. und 18. November 2020 in Dublin stattfinden.

 

www.fleeteurope.com

 



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK