25. September 2019

Transport-CH: Tickets für die Jubiläumsausgabe ab sofort erhältlich

Unter dem Motto «eVOLUTION» öffnet die transport-CH am 14. November seine Tore in der Bernexpo. Die Schweizer Leitmesse der Nutzfahrzeugbranche bietet einen Überblick über die Marktentwicklungen in den Bereichen Nutzfahrzeuge sowie im Zubehör-, Komponenten- und Betriebsstoffe-Markt. Ab sofort startet der Ticketvorverkauf.

Transport-CH: Tickets für die Jubiläumsausgabe ab sofort erhältlich
Transport-CH: Tickets für die Jubiläumsausgabe ab sofort erhältlich

Ab sofort können online Eintritts-Tickets für die Jubiläumsausgabe des Schweizer Nutzfahrzeugsalons transport-CH vom 14. November bis 17. November 2019 in Bern gekauft werden. Unter dem Motto «eVOLUTION» blickt die Leitmesse der Nutzfahrzeugbranche in die Zukunft und wartet mit einem Feuerwerk an Innovationen auf.

 

Besonderes Gewicht schenken die Veranstalter dem Erlebnisfaktor: Zu diesem Erlebnis gehört, dass die Messebesucher die Ausstellungsobjekte nicht nur bestaunen können, sondern auch auf einer rund 600 Meter langen Teststrecke auch fahren können. Zahlreiche Fahrzeuge verschiedener Anbieter werden zur Verfügung stehen und können im Aussenbereich auf dem Messegelände gefahren werden.

 

Der Renault Master Z.E. eignet sich besonders für Lieferungen im Bereich der sogenannten letzten Meile. Der E-Transporter ist in vier Kastenwagen- und zwei Plattformfahrgestellmodellen erhältlich und erfüllt damit alle Anforderungen in Bezug auf den innerstädtischen Verteilerverkehr. Der Renault Master Z.E. bietet eine reale Reichweite von 120 Kilometern und ist in nur sechs Stunden voll aufgeladen. Da die Batterien unter den Vordersitzen angebracht sind, verfügt der Renault Master Z.E. über das gleiche Ladevolumen wie sein Diesel Pendant. Für die Sicherheit des Fahrers, seiner Ladung und anderer Verkehrsteilnehmer gibt es den Master Z.E. serienmässig mit Rückfahrkamera, Einparkhilfe sowie Toter-Winkel-Spiegel.

 

Ein weiteres Highlight ist der Fachkongress mobility-forum.org am 14. November 2019 von 9:45 Uhr bis 14:30 Uhr im Kongresszentrum der Bernexpo. Die Idee dahinter ist den Teilnehmer einen Einblick in alternative Antriebstechnologien zu ermöglichen. Dabei stehen hochrangige Experten auf der Bühne und geben Auskunft zu laufenden Entwicklungen.

 

«Die transport-CH hat es sich zum Ziel gemacht, Informationen zu wichtigen aktuellen Themen im Zusammenhang mit Nutzfahrzeugen und dem Strassentransport zu vermitteln», fasst transport-CH-Messeleiter Jean-Daniel Goetschi zusammen.

 

Durchgeführt wird der Anlass, der sich an alle interessierten Messebesucher sowie insbesondere auch an die Fahrlehrerschaft aus der ganzen Schweiz richtet, gemeinsam mit dem Schweiz. Fahrlehrerverband SFV. «Die alternativen Antriebstechnologien sind ein höchst aktuelles Thema bei den Fahrlehrern», stellt Christian Stäger, Geschäftsführer QSK/Berufsbildung beim SFV klar. «Deshalb wollen wir dem Berufsstand Informationen aus erster Hand in einem bestens geeigneten Rahmen vermitteln.» Tickets für diesen Fachkongress können ebenfalls online gekauft werden. (pd/ir)

 

www.transport-ch.com



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK