08. Juli 2019

Informatikgruppe beelk group setzt erneut auf ŠKODA

Die im Informatikbereich verankerte Firmengruppe beelk group setzt wieder auf ŠKODA. Kürzlich wurden 29 neue ŠKODA OCTAVIA Combi Style übergeben. Die Übergabe erfolgte durch die AMAG Cham auf dem Firmengelände der beelk group in Baar. Die neuen OCTAVIA Combi ersetzen einen Teil der Gesamtflotte der beelk group, die rund 60 Fahrzeuge umfasst.

 Informatikgruppe beelk group setzt erneut auf ŠKODA
 Informatikgruppe beelk group setzt erneut auf ŠKODA Informatikgruppe beelk group setzt erneut auf ŠKODA

Die beelk group ist eine im Informatikbereich tätige Firmengruppe mit über 150 Mitarbeitenden, welche insgesamt bei sieben Firmen beteiligt ist. Die Anfänge der beelk group reichen ins Jahr 1985 zurück, als Andreas Kleeb, Verwaltungsratspräsident der beelk group, ins Bürofachgeschäft einstieg und dieses laufend ausbaute. Drei Firmen der beelk group – die beelk Services AG, die redIT Services AG und die Kinetic AG - durften vergangene Woche ihre neuen ŠKODA OCTAVIA Combi entgegennehmen, die als Dienstfahrzeuge für Verkauf, Projektleiter und System Engineers eingesetzt werden.
 

 

Die drei Unternehmen der beelk group, welche wieder auf den ŠKODA OCTAVIA setzen, sind jeweils auf einen spezifischen Bereich spezialisiert: beelk Services AG als Spezialist rund um Managed Print Services, Workplace Management und Document Management, redIT Services AG als einer der führenden Schweizer Lösungsanbieter für Cloud Services, IT-Infrastrukturen und IT-Projekte und Kinetic AG als Spezialist für Lösungen rund um die Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Allen Geschäftsbereichen ist gemeinsam, dass sie sich durch Präzision und Zuverlässigkeit auszeichnen und diesen Anspruch auch an ihre Geschäftsfahrzeuge stellen.
 

 

Nebst dem Anspruch auf zuverlässige Mobilität gaben vor allem die grosse Ladefläche des ŠKODA OCTAVIA für den Transport von Personen und Waren, dessen gutes Preis-Leistungsverhältnis sowie die Themen Sicherheit und Umweltverträglichkeit den Ausschlag, dass sich die beelk group erneut für das meistgekaufte Auto der Schweiz entschieden hat. Durch die neuen ŠKODA OCTAVIA kann die beelk group bei der Flotte für den Verkauf, die Projektleiter und die System Engineers nun auf einen einheitlichen Fahrzeugpark blicken, in welchem pro Fahrzeug jeweils 15’000 bis 75'000 km jährlich zurückgelegt werden.
 

 

Bei den 29 neuen Fahrzeugen handelt es sich um ŠKODA OCTAVIA Combi in der Ausstattung Style, die von einem modernen 2.0 TDI Turbodieselmotor mit 150 PS angetrieben werden und über einen Stickoxidkatalysator sowie ein automatisches DSG Doppelkupplungsgetriebe verfügen. Für noch mehr Sicherheit und Komfort sorgt zudem die spezielle Ausstattung mit Voll-LED-Schweinwerfern, dem Multimediasystem Columbus sowie der elektrischen Heckklappe mit Virtual Pedal für einfaches Beladen. Die Übergabe der 29 ŠKODA OCTAVIA erfolgte durch die AMAG Automobil und Motoren AG Cham.
 

 

Die Finanzierung der Neuwagen hat die beelk group über die AMAG Leasing AG sichergestellt. Betreut wird die neue ŠKODA OCTAVIA Flotte durch AMAG Cham, die mit ihrem Service eine einwandfreie und zuverlässige Mobilität garantiert. (rk/pd)

 

www.skoda.ch

 

www.beelk.com



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK