25. Juni 2013

Carano modernisiert seine Fuhrparksoftware

Die Fuhrparksoftware von Carano kommt mit neuen Features und mobilen Lösungen auf den Markt.

Carano modernisiert seine Fuhrparksoftware

Die App namens Log+ steht direkt mit Fleet+ in Verbindung.

Mit Fleet+ hat die Carano Software Solutions GmbH, Berlin, seit vielen Jahren  eine professionelle Fuhrpark-Management-Lösung national und international etabliert. Jetzt kommt Fleet+ in einer neuen Version auf den Markt; moderner, effektiver  und  noch anwenderfreundlicher. Die innovativen mobilen Fuhrpark-Lösungen von Carano runden zudem das Produktportfolio ab und die Prozesskette wird zudem effizienter.

So sorgt Fleet+ in zahlreichen Fuhrparks für geringeren  Verwaltungsaufwand und mehr Transparenz, um Schadenquoten effektiv zu senken; Versicherungen und Schäden gehören dabei zu den grössten Kostenfaktoren. Das Thema "Schadenmanagement" ist aktuell wie nie, denn Fuhrparkbetreiber müssen sich auf die kommenden, durch "Solvency II" bedingten Aufwandssteigerungen gut vorbereiten. Daher hat Carano die entsprechende Schadenerfassung und Analyse in Fleet+ erheblich erweitert. Die überarbeitete Oberfläche und Benutzerführung wurde in einer moderneren Optik umgesetzt - so soll sich das Fuhrparkmanagement nun noch einfacher gestalten.

Mobiles Reporting und Apps für Fahrzeugflotten
"Wir haben mit Hochdruck an den  Neuentwicklungen gearbeitet und freuen uns, dass wir diese jetzt am Markt anbieten werden. Besonders spannend  ist unser neues Fleet MReporting - hier stehen nun beispielsweise  Auswertungen, Dashboards  oder auch Statusmeldungen zu einzelnen Fahrzeugen den Fuhrparkleitern jederzeit zur Verfügung", so Hans-Joachim Guth, Leiter Vertrieb & Service bei Carano.

Ein weiterer Baustein des modernen Fuhrpark-Managements ist das elektronische Fahrtenbuch Log+, das als App direkt mit Fleet+ in Verbindung steht. Auch als App verfügbar ist die Fahrermappe, die Informationen zur Routenplanung sowie den Car Policies enthält. Mitarbeiter, die viel unterwegs sind, haben so letztendlich die Möglichkeit der direkten Kommunikation mit dem Fuhrpark- Management-System. Auf Wunsch können weitere Daten in das Fahrerportal integriert werden, wie zum Beispiel Zusatz-Informationen zu Fahrzeugen, Schadenmeldungen, Legitimationsprüfungen, Tools für Barauslagen, und vieles mehr. (pd/ft)



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK