27. März 2019

Carhelper erschliesst internationalen Markt

Carhelper.ch lancierte vor Kurzem den «Service-Rechner», welcher die digitale Kommunikation mit dem Kunden revolutioniert. Nun visiert Carhelper mit dem Produkt den internationalen Markt an. Gestartet wurde bereits in Deutschland und Österreich.

Carhelper erschliesst internationalen Markt
Carhelper erschliesst internationalen Markt

Gemäss Matthias Gerber (CEO von Carhelper) erwies sich die Plattform von Anfang an als riesiger Erfolg und konnte auch im zweiten Geschäftsjahr wachsende Zahlen verzeichnen: Aufträge für rund 1.18 Millionen Schweizer Franken konnten an Werkstätten vermittelt werden. Mit dem Service-Rechner werden nun der B2B-Markt und die internationale Expansion anvisiert. 

 

Basierend auf dem ursprünglich für die Online-Plattform entwickelten Algorithmus haben Gerber und sein Team nun eine Software-Lösung für Autowerkstätten und Garagen entwickelt. Die Garagisten erhalten mit dem Service-Rechner eine Software, mit der sie einfach und unkompliziert Ihre Kunden digital bedienen und ihre Umsätze steigern können. Zeitsparende Tools sollen sie bei der Abwicklung von Aufträgen unterstützen, sodass sie sich auf ihre eigentliche Arbeit, nämlich Service und Reparatur, konzentrieren können.

 

 

Der bisherige Erfolg gibt dem dynamischen Unternehmen recht: in den ersten vier Monaten nach Vorstellung des Service-Rechners konnten bereits knapp 60 SAAS-Pakete (Software as a Service) verkauft werden. Die Anfragen zur Lizenzierung des Carhelper-Algorithmus zeigen zudem deutlich, dass diese Neuerung einen zentralen Wert des Unternehmens ausmacht. Nach dem schnellen Wachstum in der Schweiz werden nun internationale Märkte angestrebt. Gerber zeigt sich euphorisch: «Wir haben unser B2B-Produkt, den Service-Rechner, bereits für den Deutschen und Österreichischen Markt angepasst und erfolgreich an Garagen verkaufen können. Nun werden wir uns personell für diese Märkte verstärken, um der hohen Nachfrage Rechnung zu tragen». 

 

 

Bei Carhelper ist man sich der Herausforderung einer internationalen Markterweiterung durchaus bewusst, mit der in den vergangenen drei Jahren geleisteten Vorarbeit und dem Input und Know-how der Swiss Startup Factory ist jedoch eine solide Basis für zukünftige Erfolge gelegt. „Wir arbeiten kontinuierlich an innovativen Lösungen, um die Plattform für Kunden und Anbieter noch einfacher und bequemer zu machen“, sagt Matthias Gerber. (pd/mb)

 

 

www.carhelper.ch



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK