30. Januar 2019

Pirelli und AutoScout24: Nacht der Premieren

An der Doppelveranstaltung «Pirelli-Night» und «AutoScout 24 Headlights» gab es neben der Präsentation des Kalenders weitere Premieren zu feiern. So fand der Event erstmals in der Samsung Hall in Dübendorf statt und der neue Pirelli Schweiz Chef Erik Vecchiet war das erste Mal Gastgeber.

Pirelli und AutoScout24: Nacht der Premieren

Rund 550 Gäste waren der Einladung von Pirelli Schweiz und AutoScout24 nach Dübendorf gefolgt. Die moderne Samsung Hall passte als Location perfekt zum glamourösen Ambiente der Abendveranstaltung.

 

 

Aber auch für die AutoScout24-Vortragsreihe «Headlights», zu welcher am Nachmittag rund 100 Entscheidungsträger aus dem automobilen und wirtschaftlichen Umfeld erschienen sind, war die grosse Eventhalle idealer Austragungsort. Hauptreferent Jens-Uwe Meyer, der über die «Digitale Disruption» sprach und den Zuhörern Tipps gab, wie sie sich für den digitalen Umbruch bereit machen können, hat seine Worte mit Bildern auf dem riesigen Screen untermalt. Zuvor wurden die Headlights-Gäste von den neuen Scout-Chefs – Pierre-Alain Regali (Director AutoScout24) und Gilles Despas (CEO Scout24) – begrüsst.

 

 

Highlight der Veranstaltung war jedoch die Schweizer Erstpräsentation der 46. Ausgabe des Pirelli-Kalenders. Nachdem sich der neue Pirelli Schweiz Chef Erik Vecchiet kurz vorgestellt hat, wurden die Bilder des schottischen Starfotografen Albert Watson den Gästen gezeigt. Die Fotografien erzählen die Geschichte von vier Frauen, welche ihren Träumen und Leidenschaften folgen. Vor der Kamera agierten Gigi Hadid, Alexander Wang, Julia Garner, Misty Copeland, Calvin Royal III, Laetitia Casta und Sergei Polunin. Die Präsentation des «Cals» wurde durch das Balettduo «Carta Blanca Dance» unterstrichen und in einem modernen und eleganten Tanz umgesetzt.

 

 

Christa Rigozzi führte als Moderatorin charmant durch den Abend. Nach dem stimmungsvollen Eröffnungsmusikakt Amritananda mit seinem speziellen Hang-Instrument, unterhielt Pirelli seine Gäste mit viel multimedialer Show wie auch einem motorsportlichen Interview mit den Blancpain GT Schweizer Teamchefs, Lorenz Frey-Hilti und Ronnie Kessel. Ihrem internationalen Sponsoring der Blancpain GT Series entsprechend, stellte Pirelli auch die beiden Rennfahrzeuge der Teams aus.

 

 

Den musikalischen Abschluss machte der ehemalige «The Voice of Germany» Teilnehmer, Marc Amacher mit Band. Er begeisterte das Publikum mit seiner rauchigen Stimme und sympathischen Art und liess den Abend in rockiger Stimmung ausklingen. (mb/pd)

 

 

Bilder des Abends finden Sie in unserer Fotogalerie!

 



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK