03. September 2018

VW zum Vierten

Adecco Ressources Humaines SA hält Volkswagen die Treue. Bereits zum vierten Mal hat das bekannte Stellenvermittlungsunternehmen seine Flotte mit Fahrzeugen der Marke VW erneuert. In der Tissot Arena in Biel wurden unlängst 93 neue VW Polo übergeben.

VW zum Vierten

v.l.n.r.: Aldo Faglia, Managing Director Fleetservice AG, Francis Moe, Responsable Key Account Management Romandie Amag Retail, Marc Dutruy, CFO The Adecco Group, Nicole Burth Tschudi, CEO The Adecco Group, Giovanni Luca Carta, Key Account Manager CFS Amag Import AG, Lorenz Heer, Director of Fleet & Used Car Amag Import AG.

VW zum Vierten

Nicole Burth Tschudi, CEO The Adecco Group Switzerland, zeigte sich anlässlich der Fahrzeugübergabe in der Tissot Arena in Biel höchst erfreut über das nächste Kapitel einer langjährigen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit der AMAG. «Wir freuen uns mit Ihnen heute die vierte Volkswagen-Auslieferung zu feiern.» Wiederum hat sich der international tätige Stellenvermittler in der Schweiz innerhalb des Modellprogramms von VW für den Polo entschieden. Weil aber die Fahrzeugentwicklung nicht Halt macht, stellt die jüngste Beschaffung selbst bei gleichbleibender Fahrzeugwahl einen Fortschritt dar. «Der neue Polo ist noch geräumiger geworden. Das Fahren mit dem Polo wird auch für den Fahrer durch die neuen Assistenzsysteme und Features angenehmer», hielt Nicole Burth Tschudi fachmännisch fest.

 

Die CEO der Adecco Group macht keinen Hehl daraus, dass bei der Evalution auch andere Marken geprüft wurden. «Letztlich aber hat sich die AMAG aufgrund der gemachten Erfahrungen mit den Fahrzeugen und den Dienstleistungen erneut durchgesetzt.» CO2 sei ebenfalls ein Aspekt gewesen, der massvoll gewichtet worden sei. Der finale Entscheid schlägt sich im VW Polo Comfortline mit dem 1,0 Liter 3-Zylinder-TSI-Benzinmotor mit 95 PS nieder. Das Fahrzeug ist mit vielen sicherheitsrelevanten Assistenzsystemen ausgerüstet, bietet aber auch reichlich Fahrhilfen, die den Fahrer wirksam entlasten. Um einige zu nennen: automatisiertes Getriebe, die neueste City-Notbremse, das Virtual Cockpit, die Start-Stop-Automatik etc.

 

Die Autos werden von Filial- und Gruppenleitern in der ganzen Schweiz genutzt – geschäftlich wie auch privat. Die Beschriftungen der Fahrzeuge beweisen, wie breit aufgestellt die Adecco Ressources Humaines SA ist. The Adecco Group Switzerland ist ein führender Anbieter von Personallösungen in der Schweiz. Mit über 600 Mitarbeitenden an über 50 Standorten in allen Sprachregionen verhilft der Jobvermittler jährlich rund 23’000 Fachkräften zu neuen beruflichen Herausforderungen. Die Brands sind in ihrem jeweiligen Fachgebiet spezialisiert. Die Schriftzüge von Adecco, Adialife und Spring Professional zieren denn auch die Autos.

 

Die durchschnittliche Jahreslaufleistung wird mit etwa 20’000 km angegeben. Die Adecco Group Switzerland hat sich für ein Full-Service-Leasing entschieden. Und hier nun kommt eine neue Partnerschaft zum Tragen. Erstmals hat die Fleetservice AG den Zuschlag erhalten. Aldo Faglia, Managing Director Fleetservice AG, war die Freude natürlich ins Gesicht geschrieben. «Unser Dienstleistungspaket schliesst nun wirklich alles mit ein, was rund um Flottenfahrzeuge von Relevanz ist.» Über eine Laufzeit von vier Jahren abgeschlossen sind die Finanzierung, Versicherung, Wartung, Servicearbeiten und Assistance ebenso inkludiert wie die Benzinkarte und der Reifendienst. Die Stellenvermittler dürfen sich damit in bester Position wähnen. (eka)

 

www.amag.ch

www.fleetservice.ch

www.adeccogroup.ch



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK