03. Juli 2018

Elektrobaer-Group entscheidet sich zum dritten Mal für ŠKODA

Ende Juni erneuerte die Elektrobaer-Group ihre Fahrzeugflotte und setzte dabei nunmehr zum dritten Mal auf die Marke ŠKODA. Die 77 neuen ŠKODA Fahrzeuge wurden den Projektleitern und Aussendienstmitarbeitenden der Elektrobaer-Group im Zürcher Fussball- und Leichtathletikstadion Letzigrund übergeben.

 Elektrobaer-Group entscheidet sich zum dritten Mal für ŠKODA
 Elektrobaer-Group entscheidet sich zum dritten Mal für ŠKODA Elektrobaer-Group entscheidet sich zum dritten Mal für ŠKODA

Die Elektrobaer-Group umfasst spezialisierte Unternehmen auf dem Gebiet der Elektrotechnik mit eigenem Schaltanlagenbau sowie im Bereich Haushalt-Grossgeräte. Die vor allem im Kanton Zürich wie auch gesamtschweizerisch tätige Firmengruppe umfasst rund 180 Mitarbeitende.
 

 

Im Letzigrund in Zürich-Altstetten konnte die Elektrobaer-Group auf dem «geheiligten» Rasen des Openair-, Fussball- und Leichtathletikstadions ihre neue Fahrzeugflotte, 77 neue ŠKODA, entgegennehmen. Es ist mittlerweile das dritte Mal, dass die Zürcher Elektrofirma ihre Flotte mit Fahrzeugen der Marke ŠKODA erneuert.
 

 

Christian Tanner, Geschäftsleitungsmitglied der Elektrobaer-Group, nennt als Grund für die Wiederwahl von ŠKODA die guten Erfahrungen, die man mit der AMAG Autowelt Zürich in Dübendorf als Verkaufs- und Servicestützpunkt und der Marke ŠKODA gemacht habe. Tanner unterlegt das Anforderungsprofil, das die Elektrobaer-Group an die Fahrzeugbeschaffung stellt, zudem mit den Ansprüchen an Qualität, Preis-/Leistungsverhältnis und Umweltfreundlichkeit.
 

 

Die Flottenfahrzeuge der Elektrobaer-Group bringen es auf eine durchschnittliche Jahreslaufleistung von 15'000 bis 18'000 Kilometer. Eingesetzt werden sie für Servicearbeiten vor Ort, für den Material- und Werkzeugtransport und zur Personenbeförderung. Da die Elektrobaer-Group vor allem im Grossraum Zürich verankert ist und entsprechend relativ kleine Laufleistungen der Flottenfahrzeuge erbracht werden, wurde bei der Motorenwahl auf Benziner gesetzt.
 

 

Die Erneuerung der ŠKODA Flotte umfasst 77 Fahrzeuge. So hat die Elektrobaer-Group 14 ŠKODA FABIA 1.0 TSI mit 95 PS und 21 FABIA Combi in der gleichen Motorisierung und Fünfgang-Getriebe geordert. Dazu kommen 41 ŠKODA OCTAVIA in den Leistungsklassen von 150 PS (1.5 TSI) und 180 PS (1.8 TSI). Sie sind mit einem DSG-Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Gängen ausgestattet. Ergänzt wird die Flotte durch einen ŠKODA SUPERB (2.0 TSI, 280 PS, 4x4).
 

 

Alle Fahrzeuge verfügen über eine Start-Stopp-Automatik und sind mit Assistenzsystemen ausgerüstet, welche die Sicherheit erhöhen und die Fahrer wirkungsvoll entlasten. Die Finanzierung über eine Laufzeit von fünf Jahren hat die Elektrobaer-Group über eine Schweizer Grossbank sichergestellt. Die AMAG Leasing AG ihrerseits stellt mit dem Leistungspaket «Managing only» Wartung und Service sicher und garantiert dadurch eine einwandfreie und zuverlässige Mobilität.

 

www.skoda.ch

 

www.elektrobaer-group.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK