29. Mai 2018

Mobility-Kunden fahren auf den Toyota Yaris Hybrid ab

Mobility ergänzt seine Carsharing-Flotte um 70 neue Toyota Yaris Hybrid. Anfang Mai durften die neuen Fahrzeuge bei der Firma Galliker in Altishofen (LU) in Empfang genommen werden.

Mobility-Kunden fahren auf den Toyota Yaris Hybrid ab

Christian Krauer, Leiter Flottenmanagement Mobility; Radek Kubelka, Leiter Flottenverkauf Toyota; Viktor Wyler, Leiter Flotte Mobility (v.l).

Mobility-Kunden fahren auf den Toyota Yaris Hybrid abMobility-Kunden fahren auf den Toyota Yaris Hybrid abMobility-Kunden fahren auf den Toyota Yaris Hybrid ab

Carsharing leicht gemacht: Mobility bietet ihren 171'100 Kundinnen und Kunden 2’930 Fahrzeuge an 1’500 Standorten an. Hinzu kommen seit April 2018 200 Elektro-Scooter in Zürich. Mobility-Kunden können ihr Fahrzeug rund um die Uhr – per Internet, App oder Telefon – reservieren, das Auto mit Ihrer Mobility-Card oder dem SwissPass öffnen und losfahren.
 

 

Seit Kurzem zählen auch 70 Toyota Yaris Hybrid zur Mobility-Flotte. «Damit entsprechen wir einem ausdrücklichen Wunsch unserer Kunden» erläutert Viktor Wyler, Leiter Flotte bei Mobility. «Der Toyota Yaris Hybrid hat mit 75 Gramm zudem einen sehr tiefen CO2-Ausstoss, was sich vor allem im Innerstädtischen Gebiet und in Agglomerationen positiv auf die Umwelt auswirkt. Das Thema Energieeffizienz hat bei Mobility einen sehr hohen Stellenwert, wenn gleich der Carsharing-Effekt um ein Mehrfaches zur Ökologie beiträgt, schliesslich spart ein Carsharing-Auto bis zu neun Privatfahrzeuge ein.»
 

 

Des Weiteren müssen die Fahrzeuge von jedermann einfach zu bedienen sein. Daneben werden aber auch Kriterien wie Sicherheit (NCAP) und die erwähnten ökologischen Aspekte sehr hoch gewichtet. Nicht zuletzt sind für die Mobility ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und eine flächendeckende, leistungsfähige Serviceorganisation wichtige Elemente bei der Evaluation.
 

 

Doch nicht nur der Toyota Yaris Hybrid, auch die Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der japanischen Traditionsmarke überzeugte Wyler und die Mobility: «Die Zusammenarbeit mit dem Importeur gestaltete sich jederzeit sehr gut. Man ging auf unsere Anforderungen ein und stellte ein spezifisches Modell zusammen. Wenngleich sich der gesamte Beschaffungsprozess über mehrere Monate hinzog, benötigten die Abklärungen des Importeurs jeweils nur ganz kurze Zeit.»
 

 

Die neuen Fahrzeuge wurden durch die Firma Galliker ausgeliefert und sind zu 100% eigenfinanziert. Somit geht der Wunsch der Mobility-Kunden letztlich in Erfüllung. Diese müssen nicht mehr nur vom Toyota Yaris Hybrid schwärmen, sie dürfen während der nächsten 4,5 Jahre auf ihn abfahren.

 

www.toyota.ch

 

www.mobility.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK