16. April 2018

Donato Bochicchio wird neuer Generaldirektor von Ford Schweiz

Donato Bochicchio startet am 1. Mai als neuer Generaldirektor der Ford Motor Company (Switzerland) SA. Er tritt die Nachfolge von Paul Fratter an, der zu Ford Europa nach Köln wechselt.

Donato Bochicchio wird neuer Generaldirektor von Ford Schweiz

Donato Bochicchio bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie mit. Er begann seine Karriere 1996 bei Daimler Chrysler Switzerland. Nach weiteren Stationen bei Scania als Leiter Verkauf und Marketing, für die Marke Skoda als Direktor für den Markt Schweiz und Italien arbeitete er die letzten 4 Jahre als Brand Director Audi Schweiz. Donato Bochicchio ist gelernter Kaufmann, hat sich kontinuierlich in den Bereichen Sales und Marketing weitergebildet und besitzt ein Executive MBA. Der 44-jährige Vater von drei Kindern verbringt seine Freizeit mit seiner Familie, beim Sport oder Reisen.

 

Paul Fratter übernahm Anfang 2015 das Ruder von Ford Schweiz und erkannte schnell, dass der hiesige Markt einzigartige Charakteristika aufweist. Dank seinem Fokus auf auf die One Ford-Kultur integrierte er Ford, Ford Credit und die Händler noch enger in die Entwicklung von Lösungen, was in einem kontinuierlichen Wachstum der Verkäufe resultierte. Er hat erfolgreich neue Modelle wie das SUV Ford Edge oder den Mustang im Markt etabliert. Zudem hat er das Netzwerk der Ford Stores – der Flagship Stores von Ford – markant erweitert. Paul Fratter wechselt zurück zu Ford Europa in Köln, wo er als Manager Electrified Mobility arbeiten wird. (pd/ir)

 

www.ford.ch



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK