03. April 2018

Schweizer Automarkt nach drei Monaten auf Vorjahresniveau

72'089 neue Autos kamen seit Anfang Jahr auf die Strassen. Das sind 680 oder 0,9 Prozent weniger als 2017.

Schweizer Automarkt nach drei Monaten auf Vorjahresniveau

Jeep konnte im ersten Quartal unter anderem dank dem Compass um satte 38 Prozent zulegen.

Massgeblichen Anteil am leichten Minus hatte die Tatsache, dass wegen Ostern im März zwei Arbeitstage weniger anfielen als im Jahr zuvor. Deshalb registrierten die kantonalen Strassenverkehrsämter im März «nur» 28'126 Neuimmatrikulationen. Auf den Vorjahresmonat fehlen 2383 Einheiten, aber eben auch zwei Werktage. Angesichts der rund 1400 Personenwagen, die im vergangenen Jahr an einem durchschnittlichen Werktag eingelöst wurden, war der März auf den zweiten Blick also gar kein so schlechter Auto-Monat. Die positive Seite der Medaille: Im April werden die zwei im Vergleich zum Vorjahr verlorenen Werktage wieder aufgeholt.

 

Für die alternativen Antriebe war das erste Quartal in jedem Fall ein sehr positives. Mit 6,4 Prozent konnten Elektro-, Hybrid-, Gas- und Wasserstoff-Autos ihren Marktanteil im Vorjahresvergleich um 1,5 Prozentpunkte steigern. Die abgesetzten Stückzahlen liegen um 28,5 Prozent höher. Dabei weisen sämtliche alternativen Motorisierungen kumuliert nach drei Monaten ein Plus auf. Der erste Quartalsabschluss nach der Bekanntgabe des «10/20»-Ziels von auto-schweiz fällt also positiv aus.

 

Zu den Volumenmarken mit mehr als 1,0 Prozent Marktanteil, die im ersten Quartal am meisten zulegen konnten, gehören Jeep (+38 Prozent), Kia (+33 Prozent) und Alfa Romeo (+26 Prozent). Hier kommen insbesondere Modelle wie der neue Compass oder der Stelvio zum Tragen, die angesichts des SUV-Booms in der Schweiz weggehen wie warme Weggli. Andere Marken wie Nissan (-31 Prozent), Fiat (-17 Prozent) oder Toyota (-13 Prozent) mussten dagegen Federn lassen. Mit neuen Modellen, die kurz vor der Lancierung stehen, können sie das Ruder aber im laufenden Jahr noch herumreissen. (ml)

 

www.auto.swiss

 

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch