31. Januar 2013

Ökologisches Carsharing

Tellis stellt der Hotelfachschule Lausanne und der eidgenössichen technischen Hochschule Lausanne eine Flotte von 14 Citroën C-Zero mit Elektroantrieb als Poolfahrzeuge zur Verfügung.

Ökologisches Carsharing

Der Citroën C-Zero fährt rein elektrisch.

Die Firma Tellis, Marktführer mit ihrem Carsharing-Angebot «ElectricEasy», stellt 14 elektrisch angetriebene Citroën C-Zero zur Nutzung durch die Studierenden, das Personal und die Besucher der EHL und der ETHL, die zu den renommiertesten Hochschulen der Schweiz gehören, zur Verfügung. Die Auswahl dieser zeitgemässen Fahrzeuge entspricht perfekt den Bedürfnissen dieser beiden Einrichtungen, die sich entschieden für sanfte Mobilität und nachhaltige Entwicklung engagieren.

Der elektrisch angetriebene Citroën C-Zero erfüllt diese Anforderungen mit reellen Leistungen, die ein breites Spektrum von Unternehmen, Verwaltungen, Kommunen usw. zufrieden stellen, aber auch den Erfordernissen von privaten Nutzern entsprechen, die ein Fahrzeug mit niedrigen Betriebskosten suchen.

Der Citroën C-Zero verfügt über vier vollwertige Sitzplätze, einen Kofferraum von 170 Litern und eine Reichweite von rund 150 km im Normzyklus. Das Aufladen der Batterien erfolgt über den Anschluss an eine externe Stromsäule und nimmt nur sechs Stunden in Anspruch. (pd/ft)

 

www.citroen.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK