14. August 2017

Jeep und TCS lassen Autokino aufleben

Das kultige Autokino aus Amerika kehrt zurück. Bereits zum dritten Mal veranstaltet TCS Training und Events die Drive-In Movies 2017. Im TCS Zentrum Betzholz in Hinwil werden vom 9. bis 27. August 2017 insgesamt 18 Filmklassiker gezeigt. Als Sponsor ist dieses Jahr Jeep in Zusammenarbeit mit Fiat Professional mit dabei.

Jeep und TCS lassen Autokino aufleben

Das Drive-in Openair-Kino, welches in den 1950-er und -60er Jahren besonders in den USA Kultstatus erlangte, ist zurück. Im Autobahnkreisel Betzholz in Hinwil, da wo sonst Autofahrer den sicheren Umgang mit den Fahrzeugen üben, dominieren für einmal Vergnügen und Nostalgie. Vom 9. bis 27. August veranstaltet TCS Training & Events jeweils von Dienstag- bis Sonntagabend die Drive-In Movies 2017 und zeigt dabei insgesamt 18 Filmklassiker. Dabei werden die Zuschauer mit auf eine Reise durch verschiedene Epochen und Genres genommen: Neben Blockbustern werden auch romantische Streifen und Filme für Kinder gezeigt. Dabei kann der Ton bequem über eine UKW-Frequenz des eigenen Autoradios wiedergeben werden. Wie im Original werden die Gäste auch bei den TCS Drive-In Movies im typisch amerikanischen Stil verköstigt - vom Hot Dog über den Burger bis hin zu Popcorn ist alles erhältlich. Die süssen Gelüste können mit Donuts oder Eis gestillt werden.

 

Pünktlich zum Auftakt der TCS Drive-in Movies am 9. August starteten Jeep und autoricardo.ch eine Auktion der besonderen Art: Eine Online-Versteigerung des einzigartigen Jeep Renegade Uncharted Edition. Seit jeher steht Jeep für Freiheit und Abenteuer. Diese Werte bilden die Basis der lokalen Partnerschaft zwischen Jeep Schweiz und Sony PlayStation Schweiz. Für den vorangegangenen Teil «Uncharted 4» der erfolgreichen Spieleserie brachte Jeep Schweiz mit diesem aussergewöhnlichen Showcar seine Anerkennung für die berühmte Videospielsaga zum Ausdruck. Sein Design ist geprägt von einer antiken Landkarte des afrikanischen Kontinents, die im ersten offiziellen Trailer des Spiels gezeigt wurde. Aus diesem Anlass ist autoricardo.ch bei den TCS Drive-in Movies ebenfalls mit einem Stand vertreten. Die Besucher können den exklusiven Renegade Uncharted vor Ort bestaunen, bevor sie gegebenenfalls online mitbieten.

 

Für das Drive-In-Kinoerlebnis gilt: Wer früher anfährt, parkiert weiter vorne. Wer sich aber ein Platz in der besten Reihe sichern möchte, kann das mit einem VIP-Ticket tun. Denn Fiat Professional ist bei der dritten Ausgabe des TCS Drive-In Movies neben dem Hauptsponsor Jeep ebenfalls präsent. Dabei stehen den Inhabern von VIP-Tickets fünf Fiat Fullbacks zur Verfügung, in denen die Filme zu einem speziellen Genuss werden.

 

Als offizieller Partner für Offroad-Fahrtrainings und Fahrerlebnisse mit TCS Training & Events bietet Jeep bei den Drive-In Movies Testfahrten vor Ort auf den «Jeep Territory - Fit-Trails» an. Inspiriert von den populären Schweizer Vita-Parcours, bieten die «Jeep Territory - Fit-Trails» ein ähnliches Konzept für Offroad-Fahrzeuge. In einem Parcours haben die Fahrer mit dem eigenen SUV oder einem Jeep nach Wahl verschiedene Übungen zu absolvieren wie Schrägfahrten, steile Bergauf- und -abfahrten, Lenken auf losem Untergrund oder Treppen- und Steinabhänge. Wie auch beim Vita-Parcours sind alle Stationen mit Schildern gekennzeichnet, die den Fahrer entsprechend über das Hindernis sowie die Vorteile und deren Anwendungsmöglichkeiten von Jeep-Fahrzeugen informieren. Dazu können die Besucher in einen Renegade Trailhawk steigen, oder einen Cherokee Trailhawk, Grand Cherokee Trailhawk, Wrangler Rubicon und zu einem späteren Zeitpunkt auch den neue Jeep Compass als Trailhawk testen.

 

Im Openair-Kino finden pro Abend bis zu 150 Autos und 350 Besucher Platz. Auch Fussgänger, Velo- sowie Motorradfahrer sind willkommen. Sie können die Filme bequem in den dafür vorgesehenen Lounges und Liegestühlen geniessen. (pd/ir)

 

www.jeep.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch