18. Juli 2017

Green-Zones-App: Umweltzonen auf einen Blick

Pünktlich zur Planung der Sommerferienroute steht die Green-Zones-App für alle europäischen Umweltzonen als Web-App oder für Android-Smartphones kostenlos zum Download bereit.

Green-Zones-App: Umweltzonen auf einen Blick
Green-Zones-App: Umweltzonen auf einen Blick

Über die Green-Zones-App erfährt der Individual- und Busverkehr wie auch der europäische Speditionsverkehr, wo genau Umweltzonen liegen, welche Plakette ich für welches Land auf welcher Strecke benötige und an welchen Tagen ich evtl. nicht in eine Umweltzone einfahren darf. Unkompliziert lassen sich zudem alle Umweltplaketten Europas über die App bestellen. Alles in fünf Sprachen (deutsch, englisch, französisch, polnisch, spanisch).

 

Ob ständige oder nur wetterbedingte, temporäre Umweltzonen befahren werden sollen. Oder welcher von bis zu 17 verschiedenen Fahrzeugtypen mit welcher Antriebsart für die Einfahrt zugelassen ist – die App beantwortet alle Fragen, um planbar und ohne Bussgeld durch den europäischen Plaketten-Dschungel zu kommen. So werden selbst künftige dauerhafte oder temporäre Diesel-Fahrverbotszonen täglich in die Green-Zones-Datenbank übernommen.

 

So kann man jederzeit den Status einer jeden Umweltzone in Echtzeit und ab 20 Uhr auch für den nächsten Reisetag erfahren. Ob Wirtschaftsverkehr, Busunternehmen oder Individualreisende: alle sind mit der App unabhängig von lokalen Informationsquellen in der jeweiligen Landessprache. Besonders komfortabel ist das geodatenbasierte Kartenmaterial. Es zeigt nicht nur die Grenzen jeder Umweltzone in Form von Bilddaten, es kann auch bis auf die Hausnummer «herunter-gezoomt» werden.

 

Die Statusmeldungen von kommunalen Behörden und Städten, speziell zu den in Europa zunehmenden Warnungen zu Feinstaub, Ozon und Stickoxide werden täglich eingespielt. Zu einem späteren Zeitpunkt werden verschiedene Vorwarnstufen zu Fahrverboten, die in französischen Umweltzonen immer mehr zunehmen und auch in Deutschland bei möglichen Dieselfahrverboten ab 2018 eine Rolle spielen werden, zur Verfügung gestellt.

 

Zusätzliche Features und Upgrades werden sukzessive über zukünftige In-App-Käufe angeboten. Für Kunden von Green-Zones werden solche Upgrades kostenfrei sein und zu gegebener Zeit als Freischaltcode übermittelt. Ab sofort steht die Green-Zones-App auch über den Play-Store zum Download bereit, für iOS ist ein Download voraussichtlich bis spätestens 20. August 2017 im App-Store möglich. (pd/hbg)

 

www.green-zones.eu

oder

https://www.green-zones.eu/de/green-zones-app/info-green-zones-app.html

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch