15. Januar 2013

Gutes Jahresergebnis 2012 bei den Nutzfahrzeugen

Für die Nutzfahrzeugbranche war 2012 ein gutes Jahr. Von den leichten Sachentransport-Fahrzeugen bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht (Lieferwagen und leichte Sattelschlepper) konnten im vergangenen Jahr 30'453 Einheiten abgesetzt werden. Das sind 6,8 Prozent oder 1942 Fahrzeuge mehr als 2011.

Gutes Jahresergebnis 2012 bei den Nutzfahrzeugen

Die Resultate bei den Personentransportfahrzeugen (Wohnmobile, Cars, Busse usw.) dürfen sich ebenfalls sehen lassen. Insgesamt 3828 Fahrzeuge wurden 2012 verkauft, was einer Zunahme von 8.7 Prozent entspricht. Den grössten Anteil in dieser Kategorie machen mit 2592 Einheiten (2011 = 2229) die Wohnmobile aus.


Auf den ersten Blick weniger gut lief es bei den schweren Sachentransportfahrzeugen (Lastwagen und Sattelschlepper über 3,5 Tonnen). Mit 3853 Fahrzeugen lag der Markt hier um 9,7 Prozent unter dem Vorjahresergebnis. Diese Zahl muss allerdings relativiert werden. 2011 war mit 4265 Einheiten (+ 24 Prozent gegenüber 2010) ein hervorragendes Jahr.


Der Rückgang von 9,7 Prozent verteilte sich ganz unterschiedlich auf die verschiedenen Gewichtsklassen. Am besten kam die kleinste Klasse bis 7 Tonnen davon. Hier gibt es gar ein Plus von 12,1 Prozent zu vermelden. Am höchsten war der Rückgang bei den Lastwagen über 32 Tonnen Gesamtgewicht. In dieser Klasse wurden 23,1 Prozent weniger Fahrzeuge zugelassen.

 

«Die guten Zahlen bei den Nutzfahrzeugen zeigen, dass die Schweizer Wirtschaft nach wie vor rund läuft» meint auto-schweiz Direktor Andreas Burgener und blickt voraus: «Für das laufende Jahr haben wir zwar optimistisch, aber doch etwas vorsichtiger budgetiert. Wir rechnen mit 27'000 leichten und 4100 schweren Sachentransportfahrzeugen.» (pd/ml)

 

www.auto-schweiz.ch



SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK