18. Juli 2016

Renault Alaskan: Erste Bilder des neuen Franzosen-Pickup

Mit dem Alaskan greift in Kürze auch Renault ins Pick-up-Segment ein. Nun haben die Franzosen die ersten Bilder veröffentlicht.

Renault Alaskan: Erste Bilder des neuen Franzosen-Pickup

Auch Renault möchte mit dem Alaskan künftig ein Stück vom Pick-up-Kuchen abluchsen. Der Franzose im Konkurrenzumfeld von VW Amarok, Toyota Hilux, Mitsubishi L200, Nissan Navara und Co. heisst «Alaskan» und dürfte bei uns voraussichtlich Anfang 2017 erhältlich sein.

 

Der Alaskan basiert auf dem «Navara» von Kooperationspartner Nissan. Als Antrieb dient ein 2,3-Liter-Dieselmotor (Common Rail) mit vier Zylindern und Twin-Turbo-Technik: Dieser arbeitet auch im Renault Master und steht wahlweise mit 160 oder 190 PS zur Verfügung.

Gefahren wird mit Heck- oder zuschaltbarem Allradantrieb. Im leichten Gelände lässt sich während der Fahrt (bis Tempo 60) der sogenannte «4H»-Modus aktivieren: Er verbindet Vorder- und Hinterachse starr miteinander und ist mit einer Geländeuntersetzung bestückt. Die Preise für den Alaskan sind noch nicht bekannt. (rk/pd)

 

www.renault.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK