29. März 2016

Škoda mit doppeltem Jubiläum

Der tschechische Autohersteller Škoda feiert gleich zwei Jubiläen: kürzlich lief der einmillionste Octavia der dritten Generation im Stammwerk Mladá Boleslav vom Band. Zudem ist Škoda seit einem Vierteljahrhundert Teil des Volkswagen-Konzerns.

Škoda mit doppeltem Jubiläum

Von Rafael Künzle

 

Es ist das erfolgreichste Škoda-Modell überhaupt und gilt als das «Herz der Marke» - der Octavia. Nun rollte das Jubiläumsfahrzeug, ein Octavia Scout in Moon-Weiss, im Stammwerk Mladá Boleslav vom Band. Eine Million hergestellte Octavia der dritten Generation unterstreichen den Erfolg des Fahrzeugs auf den internationalen Märkten. Wie kein anderes Škoda-Modell symbolisiert der Octavia den rasanten Aufstieg der Marke in den vergangenen zwei Jahrzehnten. Insgesamt wurden seit 1996 bereits fünf Millionen Octavia hergestellt.

 

Zudem feiert Škoda 25 Jahre deutsch-tschechische Wirtschaftsgeschichte: Am 28. März 1991 wurde der Vertrag unterzeichnet, mit dem Škoda zu einem Teil des Volkswagen Konzerns wurde. Innerhalb eines Vierteljahrhunderts entwickelte sich die Marke vom regionalen Hersteller zu einem dynamischen Automobilhersteller mit internationalem Format. Heute produziert Škoda mehr als eine Million Fahrzeuge pro Jahr und ist auf über 100 Märkten weltweit vertreten. Die breiteste Modellpalette der Unternehmensgeschichte wird an vierzehn Standorten auf zwei Kontinenten gefertigt. Im Jubiläumsjahr starten die Tschechen mit einer Modelloffensive im SUV-Bereich.

 

www.skoda.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK