23. Februar 2016

Die grosse Mini-Flotte der Privera AG

Die Immobiliendienstleisterin Privera ersetzte kürzlich ihre Flotte durch 30 neue Flitzer der britischen Kultmarke Mini.

Die grosse Mini-Flotte der Privera AG

Von Rafael Künzle

 

Die Privera AG ist eine der führenden unabhängigen Immobiliendienstleisterinnen mit 12 Niederlassungen in der ganzen Schweiz. Sie bietet Hand in den Bereichen Immobilienbewirtschaftung, Center Management, Handel, Bau- und Vermietungsmanagement.

 

Die Kernkompetenz liegt in der Bewirtschaftung sowie Betreuung grosser Miteigentümergemeinschaften, bei ihrer Fahrzeugflotte setzt die Privera AG aber auf kleine Flitzer - wie den Mini Cooper. Deshalb durften die bisherigen Dienstautos in den Ruhestand und wurden durch 30 Fahrzeuge vom Mini Center Auto Marti AG in Bern ersetzt.

 

«Einerseits erfüllt Mini unsere hohen Anforderungen an Sicherheit und Qualität zu einem fairen Preis/Leistungsverhältnis. Andererseits können wir dadurch unsere Markenwerte Innovation, Verantwortung und Exzellenz transportieren», freut sich Jens Nyffenegger, Leiter Einkauf bei Privera.

 

Mit ein Grund für die Neubeschaffung ist zudem die optimale Nutzung lokaler Synergien von Privera und den Schweizer Mini-Vertretungen. Die über Leaseplan finanzierten Minis verfügen über 102 PS, eine 6- Gang Automatik, Freisprecheinrichtung, Bluetooth und DAB sowie zahlreiche elektronische Assistenten, wie Multifunktionslenkrad inkl. Geschwindigkeitsregelung und Bremsfunktion oder den aktiven Fussgängerschutz.

 

www.privera.ch

 

www.mini.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@aboutfleet.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK